Senkung des Bluthochdrucks bei Bluthochdruckpatienten

H37-Senkung-des-Bluthochdrucks-Meta-Analyse
Diese Meta-Analyse fand in der veröffentlichten Literatur 107 Studien zur Stressreduktion und zur Blutdrucksenkung, von denen 17 Studien mit 23 Behandlungsvergleichen von 960 Teilnehmern den Kriterien gut durchgeführter randomisierter kontrollierter Studien entsprachen, in denen es multiple Studien für jede Behandlungskategorie für Bluthochdruckpatienten gab. Unter all diesen Studien fand man, dass nur die Technik der Transzendentalen Meditation zu einer statistisch signifikanten Senkung des Blutdrucks hypertensiver Probanden führt. (p=0,0002)Ref.Current Hypertension Reports 9: 520–528, 2007. Für den vollständigen Artikel klicken Sie hier

Meta-Analyse: Senkung des systolischen Blutdrucks

H39-Meta-Analyse-2-BlutdruckIn dieser Metaanalyse aus allen randomisierten, kontrollierten, klinischen Studien zu Blutdruckveränderungen durch die Transzendentale Meditation (neun Studien mit insgesamt 711 Probanden) fand sich eine statistisch signifikante Reduktion des systolischen Blutdrucks. Unter den Studien mit dem stärksten Forschungsdesign waren die Ereignisse noch etwas größer, was ein weiterer Hinweis auf die signifikante Art der Auswirkung ist.Ref.American Journal of Hypertension 21: 310–316, 2008

Senkung des systolischen Blutdrucks bei herzkranken Patienten

H35-Senkung-des-systolischen-BlutdrucksSenkung des systolischen Blutdrucks bei herzkranken Patienten

Diese randomisierte, kontrollierte, klinische Studie bei Individuen mit stabiler Herzkrankheit fand, dass 16 Wochen der Ausübung der Transzendentalen Meditation, im Vergleich zur Teilnahme an gesundheitsbildenden Maßnahmen, zu einer signifikanten Senkung des systolischen Blutdrucks führten. Bluthochdruck ist eines der Bestandteile des “metabolischen Syndroms”, welches häufig mit Übergewicht, Insulinresistenz und Hyperlipidämie in Verbindung gebracht wird. Dieses Syndrom ist ein Risikofaktor für Herz­-Kreislauf­-Morbidität und ­-Mortalität.Ref.Archives of Internal Medicine 166: 1218–1224, 2006

Abnahme von Bluthochdruck

H15-Abnahme-von-BluthochdruckAbnahme von Bluthochdruck

Patienten mit Bluthochdruck, die Transzendentale Meditation erlernt hatten, wiesen nach drei Monaten eine signifikant größere Abnahme von systolischem und diastolischem Blutdruck auf, im Gegensatz zu Patienten, die eine andere Entspannungstechnik erlernt hatten oder die unterrichtet wurden, wie durch Ernährungsweise und Bewegung der Blutdruck zu senken sei.Ref.Hypertension 26: 820–827, 1995

Was Zeitung, Funk und Fernsehen über TM sagen