Grundkursteilnehmer: Große Zufriedenheit mit TM

Was denken TM-Meditierende über TM? Das wollte dieser Tage eine Umfrage herausfinden, unter 500 TM-Meditierenden in Europa. Das Ergebnis bestätigt die oft beobachtete Begeisterung: 62% der Befragten bezeichnen ihren TM-Grundkurs als eine »gute« oder »sehr gute« Investition. Weitere 35% bezeichnen TM sogar als die »beste Investition« ihres Lebens. Mit anderen Worten: 97% aller befragten TM-Meditierenden versichern, dass ihre Entscheidung, TM zu erlernen, eine gute Entscheidung gewesen war.
Hier die Daten. Zum Vergrößern bitte klicken.

S-page19-05-investment

Star Wars: Anklänge an das »Feld« reinen Bewusstseins

George LucasGeorge Lucas hatte Transzendentale Meditation vor mehr als 40 Jahren erlernt. Es wird vielfach vermutet, dass das Konzept von »die Macht«, um die es in den Star Wars-Filmen geht, von Maharishi Mahesh Yogis »Wissenschaft der Kreativen Intelligenz« inspiriert worden sei: dem theoretischen Unterbau der Transzendentalen Meditation.
Weiterlesen …

Für Olympia: Rios Polizei erlernt TM

Brasiliens Polizei

Gerade noch ein Jahr ist es hin bis zur nächsten Olympiade – für Rio de Janeiros Polizei ein Anlass wachsenden Drucks. Aber die Polizei weiß damit umzugehen: Eine Elite-Einheit von 400 Mann erlernt soeben Transzendentale Meditation – und der Staat bezahlt. Das Projekt hat Pilotcharakter. Ziel ist, später das gesamte Polizei-Corps durch dieses Programm zu führen.

Weiterlesen …

TM bremst das Altern – sogar genetisch

Telomere – Gradmesser der Alterung

Eine neue Studie zeigt: Transzendentale Meditation wirkt dem Altern entgegen – auf der Ebene der Gene. Telomere sind der Teil unserer Gene, der für die Zellteilung verantwortlich zeichnet. Leider erlahmt ihre Funktion mit fortschreitendem Alter: ein Umstand, der mit so gut wie allem verbunden ist, was wir als Alterung bezeichnen (»es läuft nicht mehr so wie früher«).

Jüngste Studienergebnisse, veröffentlicht in dem wissenschaftlichen Fachmagazin PLOS ONE, zeigten jetzt, dass regelmäßige Praxis der Transzendentalen Meditation den Alterungsprozess offenbar umkehrt: und zwar auf der Ebene der Gene selbst. Ref.PLoS One. 2015; 10(11): e0142689

Weiterlesen …

10 große Irrtümer über Meditation

meditierende-vor-skyline

Was ist Meditation wirklich? Verbindet sich mit ihr tatsächlich ein gesundheitlicher Nutzen – oder ist alles nur dumme Zeitvergeudung? Hierzu weiß Dr. Norman Rosenthal, klinischer Professor für Psychiatrie am Georgetown Medical Center, Washington D.C., einiges zu sagen.
Hier sind sie, die zehn größten Irrtümer über Meditation:

  1. Meditation ist New Age-Firlefanz
  2. Meditation ist Religion
  3. Wer meditiert, gehört zu einer Sekte
  4. Meditation ist nur Entspannung
  5. Meditieren kann man nur im Schneidersitz
  6. Meditation kostet viel Zeit
  7. Meditation ist Mantra-Murmeln
  8. Meditation lässt sich aus Büchern lernen
  9. Wirkung zeigt Meditation erst nach Jahren
  10. Meditation ist anstrengend

Weiterlesen …

Wissenschaftler: Offener Brief an Staatsoberhäupter – Lösung für Terrorismus und Krieg

GUSP-Anzeige NYT

Anzeige am 3. Dezember 2015 in der New York Times (internationale Ausgabe):

Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel, Präsident Hollande, Präsident Obama, Präsident Putin, die Staatsoberhäupter aller Nationen und alle wohlmeinenden, friedliebenden Bürger der Welt

Weiterlesen …

Den Terror beenden: Die andere Option


militaer-meditiert

Die zivilisierte Welt steht heute mit dem Rücken zur Wand. Terroristen sind nicht mehr nur in fernen Ländern aktiv, sondern als home grown terrorists mitten unter uns: als Einheimische. In solchen Krisenzeiten möchten Regierungen gern »alles in unserer Macht Stehende« tun, um die Bürger zu schützen. Gut! Denn tatsächlich gibt es eine Option, die wirklichen Schutz bietet und schon xfach getestet worden ist. Jetzt käme es darauf an, sie wirklich zu nutzen. Weiterlesen …

Sting und Katy Perry: Benefiz-Konzert für die David Lynch Foundation

Kate Perry bei Change Begins Within, 2015Am 4. November feierten Sting, Katy Perry, der US-Komiker Jerry Seinfeld und viele andere Künstler in der New Yorker Carnegie Hall den 10. Gründungstag der David Lynch Stiftung. Alle Künstler praktizieren TM, zum Teil seit Jahrzehnten. Die Stiftung ermöglichte bislang über 300.000 Menschen die Teilnahme an einem TM-Grundkurs. Weiterlesen …

Tausende buddhistische Mönche setzen TM als Meditationstechnik ein

Buddhist-monks-group-meditation-178-132Während im Westen buddhistische Meditationsmethoden groß in Mode sind – Stichwort: »Achtsamkeit«, Vipassana –, lernen im Osten tausende buddhistische Mönche Transzendentale Meditation. Allein in Südost-Asien wird TM in über 100 Klöstern praktiziert. Weiterlesen …

Befreiung von Angst: Studie bescheinigt der TM große Wirksamkeit

journal-altern-medicine

Mindestens ein Viertel der Deutschen erkrankt irgendwann einmal an einer Angststörung. Bei nahezu 70% aller psychischen Mehrfacherkrankungen gehören Angststörungen zu den Frühsymptomen. In den USA gelten Angststörungen mittlerweile sogar als das am meisten verbreitete psychische Gesundheitsproblem überhaupt. Die Behandlungs- und Folgekosten von Angststörungen gehen in die Milliarden – jährlich.

Eine 2014 von dem Fachmagazin The Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlichte Studie zeigte erneut: Transzendentale Meditation ist bei der Behandlung von Angststörungen außerordentlich wirkungsvoll. Weiterlesen …

TM: »Stille Zeit« in San Franciscos Schulen

quiet-time-172-193Fünfzehn Minuten Transzendentale Meditation jeweils vor und nach der Schule verringert bei Schülern signifikant Angststörungen und erhöht gleichzeitig die Belastbarkeit (Resilienz). Das ergab eine im Fachjournal Contemporary School Psychology (Juli 2015, 2159-2020) veröffentlichte Pilotstudie – „Practicing Transcendental Meditation in High Schools: Relationship to Well-being and Academic Achievement Among Students“ –, die von Wendt und Hipps an 141 Schülern neunter Middle- und Highschool-Klassen im Großraum von San Francisco, USA, durchgeführt worden war. (doi: 10.1007/s40688-015-0066-6) Weiterlesen …

Flüchtlinge: Vom Trauma befreit

esperance-172-193Traumatische Erfahrungen hinterlassen im Gehirn unauslöschliche Eindrücke. Die Folgen: anhaltende Flashbacks, Kontaktschwierigkeiten, Dissoziation, Hyperaktivität, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Isolation, Drogenmissbrauch und häufige Momente unkontrollierbarer Wut. Wer unter solchen posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) leidet, benötigt ein Verfahren, das vor allem auch die neurophysiologischen Ursachen dieser Symptome beseitigen hilft. Zu diesem Zweck rief die David Lynch Stiftung 2011 in Uganda ein Programm für Transzendentale Meditation ins Leben. Hunderte Betroffene erlernten TM, und ihr Leben kehrte sich um – zum Guten. Weiterlesen …

Vom Schlusslicht zur Spitze

Ein weiterer Video-Clip vom »TM-Sofa«: Meditierende berichten von ihrer Erfahrung mit Transzendentaler Meditation. Diesmal erzählt eine 19jährige Studentin, wie sich ihr Leben verändert hatte, nachdem sie regelmäßig zu meditieren begann. Noten verbesserten sich ebenso wie die Beziehungen zu den Klassenkameraden. »TM verändert so viel – ohne dass man den Lebensstil ändern muss. Man wird einfach nur man selbst.«
Weiterlesen …

Warum Wall Street-Banker meditieren

Ray Dalio, Chef der Firma Bridgewater Associates, des erfolgreichsten Hedgefonds der Welt mit Investments in Höhe von 160 Milliarden US-Dollar, führt seinen Erfolg darauf zurück, dass er seit 40 Jahren Transzendentale Meditation (TM) ausübt. Aus Überzeugung übernimmt er für alle seine Angestellten die Kosten für das Erlernen der TM-Technik.

rayDahlio»Die Ausübung der TM führt dazu, dass man offener wird, freier. Intuition wird gefördert, und man betrachtet die Dinge leichter aus einem gewissen Abstand heraus. Man gewinnt eine neue Perspektive. Die Emotionen sind die gleichen, aber man kann quasi einen Schritt zurücktreten und sagen: ›Ich werde mich nicht von diesen Emotionen beeinflussen lassen.‹«
Ray Dalio

Transzendentale Meditation ist mit 6 Millionen Menschen die am häufigsten ausgeübte, mit über 350 veröffentlichten Peer-review-Studien die am gründlichsten untersuchte und, wenn man diesen Studien folgt, die wirkungsvollste Meditationstechnik der Welt. Die Financial Times berichtete kürzlich in einem Artikel, dass nun auch mehr und mehr Börsenmakler und Banker der Wall Street TM lernen, und zwar aus ganz nüchternen und praktischen Gründen: Sie merken, dass sie dadurch klarer denken können, und also sind sie erfolgreicher in ihrem Beruf.

Erfolg beginnt im Gehirn, Stress aber schadet dem Gehirn

Personen mit einem gestressten Gehirn sind nicht annähernd so erfolgreich wie diejenigen, deren Gehirn normal funktioniert.

tm-infografik-2xgehirn-01
Weiterlesen …

TM-Lehrer Norbert Wobbe: »Nach drei Monaten TM hatte ich ein Schlüsselerlebnis«

Hier erzählt Norbert Wobbe (Amtzell), seit Jahrzehnten hauptberuflich Lehrer für Transzendentale Meditation, was ihn dazu bewog, auf Transzendentale Meditation zu setzen. Wobbe hatte TM unter anderem in der Freiburger Drogenberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt eingesetzt, mit erstaunlichem Erfolg. Weiterlesen …

Gottfried Vollmers Lieblingsbuch – und warum man TM nicht aus Büchern lernen kann

In diesem Video erklärt Gottfried Vollmer, Schauspieler und Lehrer für Transzendentale Meditation, warum man TM nicht aus Büchern lernen kann. Im Abschnitt unten spricht er über sein Lieblingsbuch – und wie er TM kennenlernte. Weiterlesen …

TM in staatlichen und privaten Projekten

chicago-crime-lab-grant-dlf-meditation-quiet-time-ft2

TM für ein sicheres Chicago

Mit dem Ziel Chicago zu einem sicheren Ort für Kinder zu machen, hatte die Universität von Chicago einen Wettbewerb gestartet. Weiterlesen …

Erster Internationaler Yoga-Tag am 21. Juni 2015

yoga_newMAIL
Am 21. Juni, wenn Yoga weltweit gefeiert wird, ist es gut sich daran zu erinnern, was die tiefe Realität von Yoga ist – die Einheit des Lebens, die auf der Ebene von Körper, Geist, Bewusstsein und Gesellschaft für jeden verfügbar und erfahrbar ist. Yoga ist die Einheit des Individuums mit dem gesamten Kosmos. Weiterlesen …

Der Raum dazwischen: Ein Vortrag von Dr. Bauhofer

Dr. Bauhofer ist Ayurveda-Arzt, Bestsellerautor, Vorsitzender der deutschen Gesellschaft für Ayurveda, gefragter Redner bei Audi, Hoch-Tief, Axel Springer …
In Thüringen ist er bekannt als Mitinitiator der »weimarer VISIONEN« und »FestSpiele des Denkens«.
Dr. Bauhofer konzipierte und leitete über 10 Jahre die seinerzeit größte Ayurvedaklinik Europas. Weiterlesen …

TM zeigt: Cameron Diaz lag völlig falsch – zum Glück!

Cameron-Diaz

Schon seit einiger Zeit wusste Cameron Diaz instinktiv, dass Meditation ihr nützlich sein könnte. Aber nachdem sie mehrere Techniken ausprobiert und dabei keine nachhaltigen, positiven Wirkungen erfahren hatte, gab sie es auf. Es musste wohl an ihr liegen, glaubte sie.
Weiterlesen …

Gwyneth Paltrow: »Ich unterstütze TM«

Gwyneth Paltrow, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin – sie ist Golden-Globe- sowie Oscar-Preisträgerin. Sie hat erst kürzlich (2013) die TM erlernt und auf ihrer Lifestyle-Webseite GOOP angekündigt, dass sie einen Teil ihrer Garderobe verkaufen wird. Der Zweck: die David Lynch Foundation zu unterstützen, um TM in Schulen zu fördern.

 

 

 

Transzendieren – zweimal täglich »Stille Zeit« – führt zu besserem Schulabschluss

meditation-in-der-schule-297x345Ein guter Schulabschluss führt im Vergleich zu einer abgebrochenen Schulbildung zu höherem Einkommen, höheren Steuereinnahmen, mehr Zufriedenheit, besserer Gesundheit, weniger Kriminalität und weniger Abhängigkeit von staatlichen Hilfsprogrammen. Laut jüngsten Erhebungen schaffen an amerikanischen High Schools nur 69 % der Schüler ihren Abschluss. Mehr als 12 Millionen US-Schüler werden schätzungsweise im nächsten Jahrzehnt ohne Abschluss von der Schule abgehen, was das Land rund 3 Billionen (3000 Milliarden) US-Dollar kostet. Ein besserer Schulabschluss ebnet also nicht nur die persönliche Karriere eines Schülers, sondern nützt auch der Gesellschaft als Ganzes. Weiterlesen …

Paul McCartney: »TM ist ein Geschenk für das ganze Leben«

Die Beatles sind und bleiben die berühmtesten TM-Ausübenden aller Zeiten. Nach 45 Jahren meditieren Paul McCartney und Ringo Starr immer noch und unterstützen die TM in der Öffentlichkeit. Während einer Pressekonferenz für ein Benefizkonzert der David Lynch Foundation standen Paul und Ringo zum ersten Mal seit langem wieder gemeinsam auf der Bühne. Paul: »Es war ein großartiges Geschenk, das Maharishi uns gemacht hatte. Es kam zu einer Zeit am Ende der 60er-Jahre, als wir etwas suchten, das uns mehr Stabilität versprach. Und es war ein Geschenk für das ganze Leben. Es ist etwas, das man jederzeit wieder abrufen kann.«

In einem Interview mit David Lynch erklärte Paul McCartney, warum er die David Lynch Foundation unterstützt: »Die Kinder lieben es, Kinder in Brasilien lieben es, Kinder im Westjordanland lieben es … ich denke, das ist es, was die Leute brauchen. Sie brauchen keine hochgeistigen Vorträge, sie brauchen vielmehr sichtbare Erfolge.«

Britische und brasilianische Regierung unterstützen TM im Bildungswesen

Screen-Shot-2013-04-15-at-10.33.29-300x183Die britische Regierung hat kürzlich beschlossen, die Maharishi Schule in Skelmersdale, ein Pilotprojekt für TM im Bildungsbereich, finanziell zu unterstützen. Ebenso ist Brasilien dabei, TM ins staatliche Bildungssystem zu integrieren, wie es auch in anderen Ländern der Welt geschieht. Weiterlesen …

Amerikanische Kardiologen-Vereinigung: »TM funktioniert!«

ahaDie »American Heart Association (AHA)« (amerikanische Kardiologen-Vereinigung) empfiehlt Transzendentale Meditation als wirksames Mittel zur Blutdrucksenkung.

Nach der Auswertung von Metaanalysen und aktuellen klinischen Studien unterschiedlicher Meditationstechniken kommt der Bericht zu der Schlussfolgerung, dass »die Technik der Transzendentalen Meditation zur wirksamen Senkung von Bluthochdruck empfohlen werden kann, während es bei anderen Meditations- und Entspannungstechniken keine ausreichende wissenschaftliche Evidenz gibt.« Weiterlesen …

Sogar Rupert Murdoch praktiziert TM

Vor kurzem twitterte der Mediengigant Rupert Murdoch, einer der reichsten und einflussreichsten Menschen weltweit: »Ich versuche gerade, die Transzendentale Meditation zu lernen. Jeder empfiehlt es. Nicht so einfach am Anfang, aber man sagt, es würde alles verbessern!«

Großbritanniens Ex-Außenminister William Hague praktiziert TM seit 30 Jahren

In einem Zeitungsinterview mit der Times (17.4.2010) enthüllte der damalige britische Außenminister William Hague, dass er die Technik der Transzendentalen Meditation seit über 30 Jahren ausübt. Er sagte, dass er immer zweimal zwanzig Minuten am Tag in seinem vollen Terminkalender für die TM reserviert und zwar aus einem sehr praktischen Grund: »Es beruhigt mich, ich habe weniger Kopfschmerzen und ich schlafe besser.«

Erfolgsgeheimnis TM – in einem buddhistischen Mädcheninternat

Thaland-Students-300x199Die Dhammajarinee Witthaya Schule ist ein buddhistisches Mädcheninternat in Thailand. Die Schule wurde mit dem Ziel errichtet, Kindern aus armen Familien oder aus schwierigen Verhältnissen eine vernünftige Ausbildung zu ermöglichen. Vor einigen Jahren nahm die Schule TM in den Lehrplan auf. Mehr als 400 Kinder haben dort inzwischen die TM erlernt und beobachten täglich den Nutzen, den diese Technik ihrem Leben bringt. Sehen Sie selbst im folgenden Video:  Weiterlesen …

CNN: »TM beseitigt posttraumatische Belastungstörungen«

cnn storyKürzlich strahlte der US-amerikanische Fernsehsender CNN einen Bericht aus (hier geht’s zum Video), der die Auswirkung der Transzendentalen Meditation auf Stress bespricht. TM stellte sich in der Behandlung von Kriegsveteranen mit posttraumatischem Stress als so erfolgreich heraus, dass das amerikanische Amt für Veteranenangelegenheiten gerade 2,5 Millionen Dollar zur Förderung weiterer wissenschaftlichen Forschung über die TM zur Verfügung gestellt hat. In Norwich, der ältesten US-Militärakademie, ist die TM jetzt ein normaler Bestandteil der Ausbildung.

Time Magazine: TM ist gut fürs Herz

Am 14. November veröffentlichte die Onlineausgabe des Time Magazine einen Artikel über die außergewöhnliche Studie, die in Zusammenarbeit mit dem U.S. National Institute of Health (NIH) durchgeführt wurde. Die Studie beobachtete 201 Herzpatienten über einen Zeitraum von 5 Jahren. Die Gruppe, welche die TM erlernte, hatte 48 % weniger Fälle von Herzinfarkt, Schlaganfall oder Todesfälle im Vergleich zur Kontrollgruppe. Je regelmäßiger die TM ausgeübt wurde, desto größer war der Effekt. (Bei unregelmäßiger Ausübung wurde ein Rückgang von 43 %, bei regelmäßiger Ausübung ein Rückgang von 61 % festgestellt). Lesen sie den Original-Time-Artikel.

Einen weiteren Artikel zum Thema “Dem Herzen zuliebe: Transzendentale Meditation” von Dr. Michael Matthis finden sie hier.

Katy Perry an 25 Millionen Fans: unterstützt TM

katyKaty ist gerade sehr erfolgreich. Im Jahr 2011 war sie die erste Künstlerin, die Michael Jacksons Rekord von 5 Nummer-Eins-Hits auf einem Album gebrochen hat. An ihrem Geburtstag letztes Jahr schickte sie eine Twitter Nachricht an über 25 Millionen Fans und bat sie, die David Lynch Foundation zu unterstützen.

Katy übt die Transzendentale Meditation seit über zwei Jahren aus und sagt, es sei das Beste, was sie je getan habe, um mehr Kreativität, positive Energie und Frieden in ihr Leben zu bringen. Weiterlesen …

Oprah Winfrey Show lässt Interesse an TM in den USA boomen

oprah-fairfield-300x205Nach der Ausstrahlung einer Sendung von Oprah Winfrey über die meditierende Gemeinde in Fairfield, Iowa, USA, erreichte die US-amerikanische TM-Webseite über 200’000 Besucher innerhalb von 5 Tagen. Die 45-minütige Dokumentation zeigte eine enthusiastische Oprah, die von der ganzen Gemeinde beeindruckt war. Fairfield ist bekannt für seine niedrige Kriminalität, die außergewöhnlichen Leistungen der Maharishi Schule, die Entwicklung und Anwendung nachhaltiger Technologien, eine Leidenschaft für gesundes Leben, gesundes Essen, gesundes Wohnen und Bauen und herausragende Unternehmer: Fairfield ist als eine der wirtschaftlich erfolgreichsten amerikanischen Kleinstädte bekannt.

Raquel Zimmermann: Transzendentale Meditation an der Spitze der Modewelt

Raquel_Zimmermann_0036-200x300

Das deutsch-brasilianische Supermodel Raquel Zimmermann ist seit einigen Jahren an der Spitze der Modewelt. In einem Video sprach sie kürzlich ganz natürlich und ohne Makeup darüber, was ihr Transzendentale Meditation gebracht hat, über innere Schönheit, geordneteres Denken, mit dem Rauchen aufhören und über mehr Lebensfreude.

US-Schuldirektor des Jahres: »›TM in Schulen‹ ist das Beste, was ich seit 40 Jahren gesehen habe!«

james-dierkeBei einer Gala der David Lynch Foundation in Los Angeles, plädierte Carlos Garcia, der Chef von 20.000 Angestellten im Bildungssystem San Franciscos, kürzlich sehr leidenschaftlich für die Einführung der Transzendentalen Meditation in alle Schulen. Obwohl er anfangs auf starke Kritik stieß, als er TM als ein Testprojekt in Schulen in San Francisco einführte, waren die Ergebnisse so beeindruckend, dass das Experiment jetzt auf 4 Schulen und 2.000 Schüler ausgeweitet wurde, mit weiteren 16 Schulen auf der Warteliste. In seiner 30-jährigen Karriere hat er nie zuvor solche Ergebnisse gesehen. Weltweit haben bereits über 700 Schulen die TM in den Schulalltag integriert.

(more…)

Oprah Winfrey spricht über ihre Erfahrung mit TM

In diesem Interview mit Dr. Oz spricht die bekannte Talkshow-Moderatorin und Schauspielerin Oprah Winfrey darüber, wie sie Transzendentale Meditation gelernt hat, wie sie die TM-Kursgebühren für alle 400 Angestellten in ihrer Firma bezahlt hat und die Veränderungen, die sich daraus ergeben haben. Mehr

Amerikas berühmtester Arzt unterstützt TM

Dr. Mehmet Oz ist Herzspezialist, Professor an der Columbia University für Herzchirurgie, und Direktor des Instituts für Herzerkrankungen in einem prominenten New Yorker Krankenhaus. Er ist Autor von 6 Bestsellern zum Thema Gesundheit, hat seine eigene Fernsehshow in den USA und ist ein wöchentlicher Gast in Oprah Winfreys Shows. Im Jahre 2008 platzierte das Time Magazine  Dr. Oz als Nr. 44 auf der Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt. In diesem Video beschreibt Dr. Oz die Auswirkungen der TM auf Herzkrankheiten (Englisch).

Britische Regierung fördert Maharishi-Schule

Nach 20 Jahren als Privatschule wurde die Maharishi Schule in Skelmersdale, Nord-England als eine von wenigen Privatschulen jetzt als öffentliche Schule anerkannt und qualifiziert sich damit für staatliche Gelder. Der Hauptgrund dieser Anerkennung sind die jährlichen spektakulären Ergebnisse der Schüler. In 2002 erreichte die Maharishi Schule Platz 14 unter allen 4400 Schulen in England. Im Gegensatz zu allen anderen Top-Schulen, die nur die besten Schüler aufnehmen, gibt es keine solchen Auswahlkriterien an der Maharishi Schule, sondern hier wird das gesamte Gehirnpotential der Schüler als Grundlage für ein erfolgreiches Lernen und Leben entwickelt.

Was Zeitung, Funk und Fernsehen über TM sagen