// Germany Account // Top20 Account

TM bei Lehrern: Weniger Burnout

Everett-Middle-SchoolEine in dem Fachmagazin The Permanente Journal veröffentlichte Studie zeigt, dass die Technik der Transzendentalen Meditation den Burnout von Lehrern deutlich zurückdrängen kann.Ref.The Permanente Journal, Elder Ch., et al., Effect of Transcendental Meditation on Employee Stress, Depression, and Burnout: A Randomized Controlled Study, Winter 2014; 18(1):19-23

Stress und Burnout, das zeigt die Forschung, verbreiten sich unter Angestellten rasant. Lehrer sind hier besonders gefährdet. Burnout führt zu emotionaler Erschöpfung, Entpersönlichung und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz. Bei Lehrern senkt Burnout die Leistungsfähigkeit, erhöht die Fehlzeiten und sorgt für häufigeren Wechsel des Arbeitsplatzes.

»Die viermonatige Studie zeigte einen deutlichen Rückgang bei emotionaler Erschöpfung.«Dr. Charles Elder, MD, MPH, Kaiser Permanente Northwest

Die Studie sollte herausfinden, ob Übung in Transzendentaler Meditation (TM) bei Lehrern und Schulangestellten psychologische Belastung und Burnout zurückfahren kann. Im Visier hatte man die Bennington Schule, Vermont, USA, eine Internatsschule speziell für Schüler mit Verhaltensauffälligkeiten.

Nachfolgende Grafik zeigt die durchschnittliche Burnout-Quote der TM-praktizierenden Gruppe, verglichen mit der Kontrollgruppe:
psy-elder-burnout-673Charles Elder, Erstautor der Studie und leitender Arzt für Innere Medizin am Kaiser Permanente Northwest-Krankenhaus: »Die Ergebnisse dieser randomisiert-kontrollierten Studie sind sehr markant. Sie zeigen, wie nützlich die Einführung eines Stressminderungsprogramms ist, nicht nur für Lehrer, sondern auch für Angestellte im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft. Die viermonatige Studie ergab bei denen, die am TM-Programm teilnahmen, einen stark ausgeprägten, klinisch relevanten Rückgang von subjektiv empfundenem Stress, seelischer Erschöpfung, Burnout und Depression im Vergleich zur Kontrollgruppe, die noch auf der Warteliste stand.«

Schon früher hatten medizinisch ausgerichtete Studien gezeigt, dass das TM-Programm in der Lage ist, Herzrisiko- und Kreislauferkrankungen gleichermaßen vorzubeugen.

Nachfolgende Grafik zeigt das durchschnittliche Ausmaß von subjektiv empfundenem Stress in der TM-Gruppe, verglichen mit der Kontrollgruppe:
psy-elder-stress-673An der Studie nahmen 40 Lehrer und Schulangestellte teil. Sie lieferten den Basiswert. Anschließend wurden sie per Zufallsauswahl in zwei Gruppen eingeteilt: Die eine Gruppe begann sofort mit dem TM-Programm, die andere kam auf die Warteliste und diente als Kontrollgruppe. Während des viermonatigen Untersuchungszeitraums hielt die TM-Gruppe sehr gut an ihrer Praxis fest; sie alle meditierten wenigstens einmal am Tag. Etwas mehr als die Hälfte von ihnen meditierte zuhause zweimal täglich.

Es ist die erste Untersuchung, die die Wirkungen Transzendentaler Meditation auf Lehrer-Burnout untersucht hatte. Die Ergebnisse korrespondieren mit zurückliegenden Studien, in denen gezeigt werden konnte, dass sich dieses Programm günstig auswirkt auf schulische Abschlussquoten, akademische Leistungen und psychische Belastungen. In den Sekundarschulen der USA findet Transzendentale Meditation, als Teil des »Stille Zeit«-Programms, zunehmend Verbreitung.

Quelle:

Elder Ch., et al., Effect of Transcendental Meditation on Employee Stress, Depression, and Burnout: A Randomized Controlled Study. The Permanente Journal, Winter 2014; 18 (1): 19-23. DOI: 10.7812/TPP/13-102


➔ Mehr News …
➔ Hier kann man TM erlernen …