Transzendieren: Die beste Investition für Wirtschaft und Industrie

Immer mehr Wirtschaftsunternehmen erkennen, dass ihre Angestellten das wichtigste Firmenkapital sind. Deshalb entscheiden immer mehr Unternehmen, die Technik der Transzendentalen Meditation als „Kapitalanlage“ zu nutzen.

Der Erfolg einer Firma hängt von zwei Faktoren ab: den Managern und den Mitarbeitern.

1. Manager

Die Qualitäten eines Managers liegen in erster Linie im Gehirn

Was ist der Unterschied zwischen einem mittelmäßigen Manager und einem Topmanager? Eine interessante Studie hat gezeigt, dass der Unterschied letztendlich im Gehirn liegt. Topmanager haben bei standardisierten Tests zur Messung der Gehirneffizienz ein viel höheres Ergebnis als mittelmäßige Manager. Das mag logisch klingen, wenn man bedenkt, dass eine effiziente Gehirnfunktion mit all dem zusammenhängt, was unser Gehirn so besonders macht: Kreativität, bessere Planung, emotionale Stabilität etc. Ein ähnlicher Unterschied wurde auch zwischen durchschnittlichen Athleten und den Topathleten der Welt beobachtet. [simple_tooltip content=’Scandinavian Journal of Exercise and Sport, 1, 32-41, 2011′][Quelle][/simple_tooltip] Der Hauptunterschied liegt im Gehirn.

Die Technik der Transzendentalen Meditation ist eine sehr effiziente Methode, vielleicht die effektivste, die je untersucht wurde, um eine signifikante Verbesserung der Funktionsweise des Gehirns zu erzeugen (Wie und warum? Siehe Intelligenz). Das zeigt auch eine ähnliche Studie, in der eine Kontrollgruppe, die TM nicht ausgeübt hat, mit einer Gruppe von Kurzzeit-Ausübenden und einer Gruppe von Langzeit-Ausübenden der TM verglichen wurde. Mehr als 30 Studien sind veröffentlicht worden, die zeigen, wie durch die Ausübung der Technik der Transzendentalen Meditation die Effektivität der Gehirnfunktion verbessert wird. Mehrere Studien zeigen auch auf, wie dies für Manager in ihrem Arbeitsalltag zu einer sofortigen Verbesserung verschiedener Bereiche gleichzeitig führt. (siehe Wirtschaft / Wissenschaftliche Forschung)

2. Angestellte

Forschungen haben gezeigt, dass sich bei Angestellten, die zweimal täglich zwanzig Minuten während ihrer Arbeitszeit die Technik der Transzendentalen Meditation ausüben, die Gesamtproduktivität verbessert, obwohl sie effektiv weniger Zeit für die Arbeit aufwenden. Angestellte werden kreativer, die Kommunikation wird besser, der Stress nimmt ab, die Beziehungen untereinander verbessern sich, die Zufriedenheit in der Arbeit nimmt zu, die Fehlzeiten gehen zurück und der Wunsch, die Stelle zu wechseln, nimmt ab. (siehe Wirtschaft / Wissenschaftliche Forschung)

Die folgende Beobachtung ist ein interessantes Beispiel dafür, was passieren kann, wenn die Transzendentale Meditation in einer Firma eingeführt wird. Die besagte Firma ist eine mittelständische Fabrik aus der Chemiebranche in den USA. Die Grafik zeigt: Die Produktivität nimmt zu und die Fehlzeiten nehmen ab in dem Maße, wie die Anzahl der die TM-Technik erlernenden Mitarbeiter wächst.

Obwohl dies eine Beobachtungsstudie ist, war es doch fast allen in der Firma klar, dass diese Ergebnisse durch die Technik der Transzendentalen Meditation hervorgerufen wurden. [simple_tooltip content=’G. Swanson and R.Oates, Enlightened Management: Building high performance People‘][Quelle][/simple_tooltip]

Immer mehr Unternehmen weltweit beginnen, die Technik der TM zu nutzen. Jede Firma will ihr Kapital vergrößern.

Was Topmanager über TM sagen

Mart Vilu, Personaldirektor, Volvo, Schweden:
„Von allen Methoden, die ich ausprobiert habe, ist die Transzendentale Meditation diejenige, die mir am meisten zusagt, weil sie so einfach ist und weil die Ergebnisse schon nach kurzer Zeit so greifbar sind. Meine Konzentrationsfähigkeit ist gestiegen. Ich finde schneller Lösungen für meine Probleme. Ich habe mehr Kraft, mich um unangenehme Dinge zu kümmern und gleichzeitig bin ich in der Lage, Konflikte und Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit besser zu lösen. Das Leben ist einfacher und glücklicher geworden.“

Hideo Takada, stellvertretender Generaldirektor, Abteilung für allgemeine Angelegenheiten, Toyota, Japan:
„Ich habe mit der Transzendentalen Meditation begonnen, als ich stellvertretender Leiter der Ausbildungsabteilung war. Jetzt fühle ich mich immer entspannt und ich kann auch in Stresssituationen Gleichgewicht und Stabilität aufrechterhalten. Das bringt mir und meiner Arbeit große Vorteile.“

Videos:
Transzendentale Meditation – Hilfe für gestresste Manager
Norman Rosenthal: How Meditation Can Help Your Business (englisch)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Verminderte Besorgnis bei gewerblichen Mitarbeitern

Eine Studie, die bei Sumitomo Heavy Industries durch das japanische National Institute of Industrial Health durchgeführt wurde, fand verminderte Besorgnis und Ängstlichkeit bei Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernten, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe von Angestellten. [simple_tooltip content=’Japanese Journal of Industrial Health 32: 656, 1990′][Quelle][/simple_tooltip]

Wachsende körperliche Ruhe bei Führungskräften und Angestellten

Eine Studie bei Führungskräften und Mitarbeitern in der Automobilindustrie kam zu dem Ergebnis, dass nach drei Monaten der regelmäßigen Ausübung der Transzendentalen Meditation Teilnehmer eine Zunahme körperlicher Ruhe zeigten. Dies wurde sowohl während der Ruhe als auch während der Aktivität gemessen und mit einer Kontrollgruppe am gleichen Arbeitsplatz verglichen.[simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Weniger Anspannung im Beruf

Eine Studie bei Managern und Angestellten der Automobilindustrie kam zu dem Ergebnis, dass Angestellte nach drei Monaten der regelmäßigen Ausübung der Transzendentalen Meditation weniger Anspannungen im Beruf hatten als Angestellte am gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal, 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Wirtschaft und Industrie

Eine Studie bei Führungskräften und Angestellten in der Automobilindustrie kam zu dem Ergebnis, dass nach drei Monaten  regelmäßiger Ausübung der Transzendentalen Meditation Teilnehmer eine erhöhte berufliche Kohärenz zeigten, gemessen an sieben berufsbezogenen Maßstäben im Vergleich zur Kontrollgruppe vom gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal, 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Bessere Beziehungen zu Mitarbeitern

Angestellte, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigten bessere Beziehungen zu Mitarbeitern im Vergleich zu Kontrollpersonen. [simple_tooltip content=’Academy of Management Journal 17: 362-368, 1974′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte Beziehungen zu Vorgesetzten

Eine Studie unter 42 Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigt, dass diese ihre Beziehungen zu Vorgesetzten verbesserten im Vergleich zu Kontrollpersonen. [simple_tooltip content=’Academy of Management Journal 17: 362-368, 1974′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte berufliche und persönliche Beziehungen bei Angestellten

Eine Studie bei Managern und Angestellten in der Automobilindustrie kam zu dem Ergebnis, dass nach drei Monaten regelmäßiger Ausübung der Transzendentalen Meditation Angestellte bessere berufliche und persönliche Beziehungen aufwiesen im Vergleich zu Kontrollpersonen vom gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal, 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Erhöhte berufliche und persönliche Zufriedenheit

Eine Studie bei Führungskräften und Angestellten in der Automobilindustrie kam zu dem Ergebnis, dass nach drei Monaten regelmäßiger Ausübung der Transzendentalen Meditation Angestellte eine größere berufliche und persönliche Zufriedenheit aufwiesen im Vergleich zur Kontrollgruppe vom gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal, 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte Arbeitszufriedenheit bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern

Eine Studie bei Führungskräften und Angestellten in der Automobilindustrie kam zu dem Ergebnis, dass nach drei Monaten der regelmäßigen Ausübung der Transzendentalen Meditation die Teilnehmer größere Zufriedenheit im Beruf aufwiesen im Vergleich zur Kontrollgruppe am gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal, 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Größere Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Eine Studie mit 49 Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernten, stellte eine größere Zufriedenheit am Arbeitsplatz fest im Vergleich zur Kontrollgruppe. [simple_tooltip content=’Academy of Management Journal 17: 362-368, 1974′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte Führungsqualitäten bei Angestellten

Angestellte einer Firma in der Nahrungsmittelindustrie, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigten nach vier Monaten eine signifikante Zunahme auf der Skala der Führungsfähigkeiten im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, welche nicht an dem Programm teilnahm. [simple_tooltip content=’Career Development International 4: 149–154, 1999′][Quelle][/simple_tooltip]

Größerer Beitrag zum Wohl des Unternehmens

Eine dreimonatige Prospektivstudie bei Managern einer Firma für medizinische Geräte kam zu dem Ergebnis, dass diejenigen, die die Transzendentale Meditation erlernt hatten, im Vergleich zu Kontrollpersonen mehr zum Wohle der Firma beitrugen. Dies wurde auf Grund eines kombinierten Indexes aus Beobachtung höherer Produktivität, besseren Führungsverhaltens, besserer Arbeitsbeziehungen, erhöhter Vitalität, verbesserter geistiger Gesundheit, verbesserter Arbeitssuffizienz und geringeren Ärgers festgestellt. [simple_tooltip content=’Dissertation Abstracts International 57(6): 4068B, 1996′][Quelle][/simple_tooltip]

Geringerer Wunsch nach Arbeitsplatzwechsel

In einer Studie mit 42 Angestellten, die die Transzendentale Meditation erlernten, wurde festgestellt, dass der Wunsch, den Arbeitsplatz zu wechseln, geringer war im Vergleich zur Kontrollgruppe. [simple_tooltip content=’Academy of Management Journal 17: 362-368, 1974′][Quelle][/simple_tooltip]

Gesteigerte Leistungsfähigkeit bei Angestellten

Eine Studie bei Abteilungsleitern und Angestellten in der Automobilindustrie kam zu dem Ergebnis, dass sie nach drei Monaten der regelmäßigen Ausübung der Transzendentalen Meditation eine erhöhte Leistungsfähigkeit zeigten im Vergleich zur Kontrollgruppe vom gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte Arbeitsleistung

Bei einer Studie mit 42 Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigten die Angestellten verbesserte Arbeitsleistung im Vergleich zu einer Kontrollgruppe. [simple_tooltip content=’Academy of Management Journal 17: 362–368, 1974′][Quelle][/simple_tooltip]

Gesünderes Verhalten bei Managern

In einer Firma, die medizinisches Gerät herstellt, zeigten Manager, welche die Transzendentale Meditation erlernt hatten, nach drei Monaten ein gesünderes Verhalten, gemessen an regelmäßigerer Bewegung, Ess- und Schlafgewohnheiten und weniger Alkoholkonsum im Vergleich zu einer Kontrollgruppe innerhalb der gleichen Firma.[simple_tooltip content=’Dissertation Abstracts International 57(6): 4068B, 1996′][Quelle][/simple_tooltip]

Langzeit-Abnahme von Depression bei Mitarbeitern im öffentlichen Dienst

Langzeit-Messungen bei Angestellten im öffentlichen Dienst, welche die Transzendentale Meditation erlernten, kamen zu dem Ergebnis, dass sie nach drei Jahren weiterhin eine signifikante Abnahme von Depression zeigten im Vergleich zu einer Kontrollgruppe von Angestellten, die an einem bildenden Stress-Management-Programm teilnahmen. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 10: 341–350, 1997′][Quelle][/simple_tooltip]

Weniger Depression bei Angestellten eines Hochsicherheits-Projekts

Extrem gestresste Angestellte einer Hochsicherheits-Regierungsagentur zeigten verringerte Depression nach dem Erlernen der Transzendentalen Meditation im Vergleich zu Kontrollmitarbeitern, die an einem Stress-Management-Programm teilnahmen. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 10: 341–350, 1997′][Quelle][/simple_tooltip]

Verringerte Impulsivität bei Industriearbeitern

Eine Studie, die bei Sumitomo Heavy Industries durch das japanische National Institute of Industrial Health durchgeführt wurde, fand weniger Impulsivität bei 427 Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernten im Vergleich zu einer Kontrollgruppe von 308 Angestellten. [simple_tooltip content=’Japanese Journal of Industrial Health 32: 656, 1990′][Quelle][/simple_tooltip]

Verringerte emotionale Instabilität bei Industriearbeitern

Eine Studie, die bei Sumitomo Heavy Industries durch das japanische National Institute of Industrial Health durchgeführt wurde, fand eine Abnahme emotionaler Instabilität bei 427 Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernten im Vergleich zu einer Kontrollgruppe von 308 Angestellten am gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Japanese Journal of Industrial Health 32: 656, 1990′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserter Nachtschlaf bei Industriearbeitern

Eine Studie, die bei Sumitomo Heavy Industries durch das japanische National Institute of Industrial Health durchgeführt wurde, kam zu dem Ergebnis, dass 427 Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernten, nachts leichter einschlafen konnten, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe von 308 Angestellten vom gleichen Arbeitsplatz. [simple_tooltip content=’Japanese Journal of Public Health 37 (10 Suppl.): 729, 1990′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte Schlafqualität bei Managern und Angestellten

Eine Studie bei Managern und Angestellten der Automobilindustrie zeigte nach drei Monaten Ausübung der Transzendentalen Meditation eine signifikant verbesserte Schlafqualität (p < 0,0025) im Vergleich zu einer Kontrollgruppe vom gleichen Arbeitsplatz. Die Auswirkung war am stärksten bei regelmäßiger Ausübung. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Weniger Stress bei Managern

Eine dreimonatige Prospektivstudie bei Managern einer Firma für medizinische Geräte kam zu dem Ergebnis, dass diejenigen, welche die Transzendentale Meditation erlernt hatten, im Vergleich zur Kontrollgruppe eine signifikante Abnahme auf einem Standardmaßstab für wahrgenommenen Stress zeigten – ein Maßstab, der misst, zu welchem Grad Lebenssituationen als überwältigend, unkontrollierbar oder unvorhersehbar wahrgenommen werden. [simple_tooltip content=’Dissertation Abstracts International 57(6): 4068B, 1996′][Quelle][/simple_tooltip]

Weniger Angst bei Mitarbeitern im öffentlichen Dienst

Angestellte einer Hochsicherheits-Regierungsagentur, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigten einen Rückgang von Angstzuständen im Vergleich zu Kontrollmitarbeitern, die an einem Stress-Management-Programm teilnahmen. [simple_tooltip content=’Stress and Coping: An International Journal 10: 341–350, 1997′][Quelle][/simple_tooltip]

Langzeit-Abnahme von Angstgefühlen bei Mitarbeitern im öffentlichen Dienst

Angestellte im öffentlichen Dienst, welche die Transzendentale Meditation erlernten, wurden wieder nach drei Jahren gemessen und zeigten eine langanhaltende Abnahme von Angstgefühlen im Vergleich zu Kontrollangestellten, die an einem bildenden Stress-Management-Programm teilgenommen hatten. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 10: 341–350, 1997′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte geistige Gesundheit bei Managern

 

Manager, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigten eine signifikante Zunahme bei einem Stardard-Fragebogen zu geistiger Gesundheit während der drei Monate ihrer Studie im Vergleich zu Kontrollpersonen. [simple_tooltip content=’Dissertation Abstracts International 57(6): 4068B, 1996′][Quelle][/simple_tooltip]

Fabrikarbeiter hören spontan mit dem Rauchen auf

Eine Studie, die bei Sumitomo Heavy Industries durch das japanische National Institute of Industrial Health durchgeführt wurde, stellte fest, dass die Anzahl der Angestellten, die nicht mehr rauchten in der Gruppe von 427 Angestellten, welche die Transzendentale Meditation erlernt hatten, zunahm im Vergleich zu einer Kontrollgruppe von 308 Angestellten vom gleichen Arbeitsplatz. Es war kein Ziel der Studie, die Teilnehmer dazu zu bewegen, mit dem Rauchen aufzuhören, sondern dies wurde als spontane Nebenwirkung festgestellt. [simple_tooltip content=’Japanese Journal of Public Health 37 (10 Suppl.): 729, 1990′][Quelle][/simple_tooltip]

Weniger Zigaretten- und Alkoholkonsum bei Führungskräften und Beschäftigten

Eine Studie bei Managern und Angestellten in der Automobilindustrie in den USA kam zu dem Ergebnis, dass nach drei Monaten der regelmäßigen Ausübung der Transzendentalen Meditation Angestellte weniger Zigaretten und Alkohol konsumierten im Vergleich zur Kontrollgruppe am gleichen Arbeitsplatz. Eine Verringerung des Zigaretten- und Alkoholkonsums war kein Ziel der Studie, sondern wurde als Nebenwirkung festgestellt. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserter Gesundheitszustand bei Führungskräften und Angestellten

Manager und andere Angestellte an zwei Standorten eines Automobilgeschäfts zeigten verbesserte Gesundheit nach drei Monaten der regelmäßigen Ausübung der Transzendentalen Meditation, gemessen sowohl an Selbstberichten zur körperlichen und geistigen Gesundheit wie auch an Messungen der Ernsthaftigkeit und Häufigkeit von Gesundheitsbeschwerden im Vergleich zur Kontrollgruppe desselben Arbeitsplatzes. [simple_tooltip content=’Anxiety, Stress and Coping: An International Journal 6: 245–262, 1993′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte Gesundheit bei japanischen Industriearbeitern

Diese Studie die durch das japanische National Institute of Industrial Health durchgeführt wurde, zeigt, dass 427 Angestellte der Sumitomo Heavy Industries, welche die Transzendentale Meditation erlernten, nach fünf Monaten der Ausübung weniger körperliche Beschwerden hatten im Vergleich zu einer Kontrollgruppe von Angestellten derselben Firma. [simple_tooltip content=’Japanese Journal of Industrial Health 32: 656, 1990′][Quelle][/simple_tooltip]

Erhöhte Vitalität bei Managern

Manager einer Firma für medizinisches Gerät, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigten eine signifikante Zunahme in einem standardisierten Maßstab für physische Vitalität im Vergleich zur Kontrollgruppe. Höhere Energiewerte und weniger Müdigkeit wurden gemessen. [simple_tooltip content=’Dissertation Abstracts International 57(6): 4068B, 1996′][Quelle][/simple_tooltip]

Verbesserte Gesundheit bei Managern

Manager, welche die Transzendentale Meditation erlernten, zeigten während einer dreimonatigen Studie eine signifikante Abnahme auf einem standardisierten Maßstab für stressbedingte körperliche Symptome wie Brust- und Kopfschmerzen im Vergleich zur Kontrollgruppe. [simple_tooltip content=’Dissertation Abstracts International 57(6): 4068B, 1996′][Quelle][/simple_tooltip]

Mehr Erfolg im Beruf

Bei einer Gruppe von Veteranen, die Probleme hatten, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren, zeigten diejenigen, welche die Transzendentale Meditation erlernten, eine signifikante Zunahme in der Fähigkeit, eine Arbeitsstelle zu behalten im Vergleich zu denjenigen, die andere Behandlungsformen erhielten in der beruflichen Rehabilitationseinheit. [simple_tooltip content=’Scientific Research on Maharishi’s Transcendental Meditation and TM-Sidhi Programme: Collected Papers, Volume 3: 2123–2127, 1989′][Quelle][/simple_tooltip]

Für keine andere Stressmanagementtechnik gibt es auch nur annähernd so viele Daten und Fakten, die zeigen, dass TM Stress tatsächlich reduziert.

Norman Rosenthal, MD

U.S. National Institutes of Mental Health

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe:

Die 5 häufigsten

Fragen:

Was passiert während der TM?

TM wird bequem sitzend mit geschlossenen Augen ausgeübt.

Während der Meditation benutzt man innerlich ein geeignetes, bedeutungsfreies Wort, und zwar so, dass es von selbst verklingen kann. So tritt auf ganz natürliche Weise Stille ein.

Das zeigt sich sofort körperlich: meist wird die Atmung flacher, der Stoffwechsel beruhigt sich, der Körper entspannt sich.

In der Literatur wird dieser Zustand als ruhevolle Wachheit beschrieben. Es ist der vierte Bewusstseinszustand des Menschen, der während der Technik der TM erfahren wird. Dieser einzigartige Bewusstseinszustand kann mittels verschiedener wissenschaftlicher Untersuchungen nachgewiesen werden. Der vierte Bewusstseinszustand – auch das Transzendentale Bewusstsein genannt – ist anders als die Bewusstseinszustände, die wir Wachen, Schlafen oder Träumen nennen und deren Merkmale ebenfalls gemessen werden können. Während der Transzendentalen Meditation entsteht der vierte Bewusstseinszustand auf eine vollkommen mühelose Art und Weise.

Der Meditierende ist dabei vollkommen wach und Herr über seine Sinne. TM hat weder mit Trance noch mit Selbsthypnose etwas zu sein. Es gibt keine Beeinflussung, keine Manipulation von außen und auch keine Stimmungsmache durch eigene Gedanken. TM ist eine vollkommen anstrengungslose Technik. Alles, was während der Transzendentalen Meditation geschieht, ist natürlich und geht ganz von selbst.

Die ruhevolle Wachheit, die während jeder Meditation entsteht, erfrischt, regeneriert und schenkt neue Energie.

Bei regelmäßiger Meditation löst sich dank dieser ruhevollen Wachheit auch tiefverwurzelter Stress auf – in der Regel mehr, als während des Tages neu aufgenommen wird.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie die TM funktioniert.

Kann ich TM mit einem Buch oder Video lernen?

Nein. Jeder Mensch ist anders. Kein Buch oder Video kann dieser Einzigartigkeit des Menschen gerecht werden.

Deshalb wird TM ausschließlich im persönlichen Unterricht gelernt – in einem standardisierten Kurs, der im Kern vier Sitzungen von etwa zwei Stunden umfasst.

Zertifizierte Lehrer für Transzendentale Meditation sind gründlich und fundiert ausgebildet, sodass sie den Besonderheiten und der Individualität eines jeden Menschen gerecht werden können.

Wie zuverlässig ist die wissenschaftliche Forschung über TM?
Es gibt vier Kriterien, welche die Zuverlässigkeit wissenschaftlicher Forschung definieren.

1. Qualität der Forschung selbst
2. Bestätigung der Ergebnisse durch mehrere unabhängige Forscher
3. Veröffentlichung in einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift
4. Reproduzierbarkeit

Forschung über Transzendentale Meditation schneidet bezüglich dieser vier Kriterien in der Regel sehr gut ab.

Erfahren Sie mehr zu den wissenschaftlichen Forschungsergebnissen über die TM.

Was kostet das Erlernen der Transzendentalen Meditation?
Die Kursgebühr ist gestaffelt nach Einkommen und familiärer Situation.
Menschen mit geringem Einkommen erhalten zum Beispiel einen Stipendium-Tarif, für Paare und Familien mit Kindern gibt es den Familien-Tarif.

Die Transzendentale Meditation wird im Rahmen eines TM-Grundkurses persönlich gelehrt durch eine sorgfältig ausgebildete zertifizierte TM-Lehrerin oder einen sorgfältig ausgebildeten zertifizierten TM-Lehrer.

TM erlernen Sie an vier aufeinander folgenden Tagen. Die Kursgebühr deckt folgende Leistungen ab:

• Persönliche, individuelle Unterweisung in die TM-Technik (circa 1 Stunde).
• An den drei darauf folgenden Tagen nehmen Sie an drei Gruppensitzungen teil (jeweils à 2 Stunden).
• Nach etwa zehn Tagen folgt eine abschließende Sitzung (etwa 2 Stunden).
• Ein Follow-up-Programm vervollständigt den TM-Grundkurs. Es umfasst Follow-up-Sitzungen, einen Wochenendkurs (Kost und Logis werden je nach Veranstaltungsort separat berechnet) sowie unbegrenzte sogenannte „Checkings“, bei welchen sie schauen können, ob Sie die Meditation richtig ausüben, und Fragen, die Sie eventuell zur Meditationspraxis haben, beantwortet werden.

Erfahren Sie mehr über die genauen Kosten und Tarife, die angebotenen Leistungen und die Möglichkeiten von Ratenzahlung oder Sponsoring.

Warum kostet TM etwas?
Gewissenhafter, qualitäts- und wirkungsvoller Unterricht verursacht Kosten: Räume, Zeitaufwand, Fortbildung, Lehrmaterial, Follow-up et cetera. Siehe: Wie erlerne ich die Transzendentale Meditation?

Außerdem werden Menschen, denen die finanziellen Mittel zum Erlernen der TM fehlen, unterstützt – sei es durch deutliche Reduzierung der Kursgebühr, sei es durch Ratenzahlung.

Für Menschen ganz ohne Geld stehen Stiftungen zur Verfügung, sodass TM-Kurse auch über Spenden finanziert werden können.

In Deutschland übernehmen Krankenkassen die Kosten leider nur selten, da sich die Vorstellung der Verantwortlichen, wie eine Meditationstechnik beschaffen sein muss, von Transzendentaler Meditation unterscheidet. TM passt derzeit noch nicht in dieses Raster.

Nur begrenzte Plätze verfügbar!

„Gieße die Wurzel und
genieße die Früchte.“

Maharishi Mahesh Yogi

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie circa ein Mal im Monat entspannende Neuigkeiten rund um die Transzendentale Meditation.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!