Großbritanniens Ex-Außenminister William Hague praktiziert TM seit 30 Jahren

In einem Zeitungsinterview mit der Times (17.4.2010) enthüllte der damalige britische Außenminister William Hague, dass er die Technik der Transzendentalen Meditation seit über 30 Jahren ausübt. Er sagte, dass er immer zweimal zwanzig Minuten am Tag in seinem vollen Terminkalender für die TM reserviert und zwar aus einem sehr praktischen Grund: »Es beruhigt mich, ich habe weniger Kopfschmerzen und ich schlafe besser.«