Der Kern des Yoga

2. September 2022
Buch Cover von Der Kern des Yoga, Joachim Pfahl.

Ein nicht alltägliches Thema ist traumasensibles Yoga. Der langjährige TM-Lehrer Joachim Pfahl führt auf diese Weise seelisch belastete Menschen an die TM heran. Dazu gibt es ein neues Buch. 

Als Experte für traumasensibles Yoga hat soeben der erfahrene, langjährige Lehrer für Transzendentale Meditation Joachim Pfahl ein neues Buch veröffentlicht: „Der Kern des Yoga bin ich selbst – Wenn das Machen aufhört.“ Seine Co-Autorin ist Daniela Pickhardt. Sie stellt die Fragen, auf die Pfahl antwortet, so dass sich über 164 Seiten hinweg zwischen beiden ein lebendiger Austausch entwickelt.

Das Buch richtet sich gleichermaßen an Meditierende wie Nicht-Meditierende. Es erläutert die persönlichen Entwicklungsprozesse im Rahmen von Yoga und Meditation und kann für nicht-meditierende Leser einen Weg zur TM darstellen.

Erfahrener Wegbegleiter

Joachim Pfahl wurde in den Anfängen der siebziger und bis Ende der neunziger Jahre vom Begründer der Transzendentalen Meditation, Maharishi Mahesh Yogi, mit dem Thema traumasensibles Yoga betraut und stand dazu in intensivem Austausch mit Maharishi.

Er leitet mit einem qualifizierten Team in der Nähe von Düsseldorf ein Institut für traumasensibles Yoga (TSY). Es bietet eine Anlaufstelle für seelisch belastete Menschen, die mit Pfahl einen hocherfahrenen Begleiter auf dem Weg zu Yoga und Meditation finden. Das Institut beschreibt dies wie folgt: „Alle Körper-, Atem- und Meditationsübungen sind darauf ausgerichtet, die Spürfähigkeit zurückzuerlangen und zu erweitern sowie eine bewusste Präsenz herzustellen.“

Pfahl (Jahrgang 1954) bietet mit seinen Kollegen auch eine Ausbildung zum Trauma-Yogatherapeuten und -Coach sowie eine Yogalehrausbildung an.

Traumasensibles Yoga mit vielen Aspekten

Das Multitalent macht zudem Musik. So ist er mit seiner Gruppe „Joachim Pfahl & Friends“ und dem Recording „Gesang aus der Stille“ bei allen bekannten Musik-Streamingdiensten vertreten. Seine Musik ist auch in klassischer CD-Form im Handel erhältlich. Dabei handelt sich beispielsweise um den Live-Mitschnitt eines Konzerts bei der TM-Weltfriedensversammlung in Bad Wildungen.

Das Buch „Kern des Yoga – Wenn das Machen aufhört“ ist im Buchhandel erhältlich. Es kostet in der Hardcover-Version 22 Euro.

Es gibt außerdem weitergehende Informationen zum Thema „traumasensibles Yoga“, beispielsweise in einem weiteren Buch von Pfahl, das er zusammen mit Angela Dunemann und Regina Weiser verfasst. Dieses Buch ist bei Klett-Cotta unter dem Titel „Traumasensibles Yoga – TSY : Posttraumatisches Wachstum und Entwicklung von Selbstmitgefühl“ erschienen und geht bereits in die vierte Auflage.

Pfahl ist überdies Co-Autor eines Buchs bei Klett-Cotta über „Traumasensibles Yoga“ mit 34 Übungskarten. Er betreibt last not least das Veda-Institut für Yoga und Meditation.

Zur Person Joachim Pfahl

Maharishi Mahesh Yogi gilt als Begründer derTrans­zen­den­talen Meditation

Jahrgang 1954; Lehrer für Transzendentale Meditation nach Maharishi Mahesh Yogi seit 1976, Autor, Musik Gesang aus der Stille, Dozent für Aus- und Fortbildung im Traumasensiblen Yoga und in Yogalehr-Ausbildungen, Coaching in Lebens und spirituellen Krisen, verheiratet, lebt mit seinem Partner in Jüchen am Niederrhein.

Zur Person Daniela Pickhardt

Maharishi Mahesh Yogi gilt als Begründer derTrans­zen­den­talen Meditation

Jahrgang 1966; Heilpraktikerin, Autorin, kreative Kinder- und Jugendlichentherapeutin (Schwerpunkt AD(H)S), langjährige therapeutische Arbeit in der Familienhilfe, Elterncoaching und Lebensberatung in freier Praxis, Mutter von drei erwachsenen Kindern, Großmutter einer Enkeltochter, lebt mit ihrem Mann in Willich am Niederrhein.

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe
Weitere Beiträge
Weitere Kategorien
Illustration eines Ausrufezeichens: Hier gibt es Neuigkeiten zur TM

TM-News

Illustration eines Herzens mit Herzschlag

Gesundheit

Illustration von nach unten kleiner werdenden Blasen

Selbstverwirklichung

Illustration eines lächelnden Gesichts mit geschlossenen Augen

Erfahrungen

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe

„Transzendentale Meditation öffnet das Bewusstsein für das unendliche Reservoir an Energie, Kreativität und Intelligenz,
das tief in uns liegt.“

Maharishi Mahesh Yogi

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie circa ein Mal im Monat entspannende Neuigkeiten rund um die Transzendentale Meditation.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!