In der Nähe von Yoga verschwinden feindliche Tendenzen
15. Juni 2022
Im Interview wird ein Bild gezeigt mit den 7000 Menschen während der Weltfriedensversammlung in Fairfield, Iowa, USA, im Winter 1983/1984.

Mit der jahrtausendalten Praxis von Yoga und Transzendentaler Meditation gibt es ein wirksames Werkzeug zur Schaffung von Frieden. Ayurveda-Fachmann Lothar Pirc erzählt in einem Video von seinem Vortrag bei der League of Yogis.

Der Ayurveda-Experte Lothar Pirc plädiert zum Ende unserer vierteiligen Interviewreihe für die Einrichtung von friedensstiftenden Meditationsgruppen in Kooperation mit der Politik. Andere Ansätze zur Beilegung von Konflikten hätten sich auch im Zuge aktueller Krisen als nicht wirkungsvoll erwiesen. Pirc mit Blick auf die Entscheidungsträger: „Was haben wir zu verlieren?“ Solch eine Gruppe würde nur einen Bruchteil dessen kosten, was für Militärwaffen bezahlt werden muss.

Frieden auf internationaler Ebene könne nur dann dauerhaft hergestellt werden, wenn einzelne Menschen mit Hilfe der Meditation in sich selbst bereits Frieden erfahren. So heißt es in den klassischen Yoga-Sutras von Patanjali: „In der Nähe von Yoga, werden feindliche konfliktträchtige Tendenzen eliminiert“ (Yoga-Sutras 2.35).
Dieses uralte vedische Wissen hatte der Begründer der Transzendentalen Meditation, Maharishi Mahesh Yogi, wiederbelebt. Im Zuge seiner Experimente mit großen Meditationsgruppen, die Frieden schaffen, entstand auch der Begriff „Maharishi-Effekt“.

Soziale Studien zeigen: weniger Kriminalität und Konflikte

Pirc erreichte mit seiner Botschaft, die auch über Facebook ausgetragen wurde über 900 eingeschaltete Zuschauerinnen und Zuschauer. Die League of Yogis ist ein Zusammenschluss deutscher Yogaschulen und spiritueller Einrichtungen. In dem Video ist auch eine Gruppe von 2000 vedischen Pandits zu sehen, die in Indien tägliche Friedensrezitationen durchführt. Dies wäre auch in westlichen Ländern möglich.

Lothar Pirc zeigte anschaulich eine Auswahl aus den insgesamt 23 Studien, die den friedensschaffenden Effekt der Transzendentalen Meditation seit Jahrzehnten beweisen. Die Studien zeigen: eine Gruppe TM-Meditierende erzeugt einen gesellschaftlichen Effekt, wodurch sich die Lebensqualität steigert. Kriminalität und Konflikte gehen zurück, wie beispielsweise auch bei einem groß angelegten sozialen Experiment 1993 in Washington, D.C. Lothar Pirc ist sich dieses ungewöhnlichen Friedensansatzes bewusst.

Foto oben: Während der Weltfriedensversammslung in Fairfield, Iowa, USA, im Winter 1983/1984 meditierten über 7000 Menschen gemeinsam, um eine große Welle von Frieden und Harmonie zu erzeugen.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hier gibt es den vorherigen Teil des Interviews: Ayurveda im Zusammenspiel mit Meditation.
Zur Person Lothar Pirc
Maharishi Mahesh Yogi gilt als Begründer derTrans­zen­den­talen Meditation

Lothar Pirc ist seit fast 30 Jahren Geschäftsführer und Inhaber einer der erfolgreichsten Ayurveda-Kliniken der westlichen Welt und Experte in Sachen Ayurveda. Seit seiner Jugend kennt er die Transzendentale Meditation, hat persönlich mit Maharishi Mahesh Yogi zusammengearbeitet und darüber auch ein Buch geschrieben. Die TM hat bis heute einen großen, positiven Einfluss auf sein Leben. Außerdem ist Pirc Gründungsmitglied und Direktor der International Maharishi Ayurveda Foundation, einer Stiftung, deren Ziel die weltweite Verbreitung des Ayurveda ist. Die Ayurveda-Klinik in Bad Ems, unter medizinischer Leitung von Dr. Karin Pirc behandelte bisher rund 30 000 Patienten und beschäftigt etwa 70 Mitarbeiter.

Zur Person Désirée Müller
Maharishi Mahesh Yogi gilt als Begründer derTrans­zen­den­talen Meditation

Seit mehr als zehn Jahren betreut die PR-Redakteurin die Kommunikation von Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Darüber hinaus ist sie als Dozentin beim Zertifikatslehrgang „Social Media Manager“ der IHK Ulm tätig. Ayurveda und Meditation spielen in ihrem Alltag schon lange eine wichtige Rolle.

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe
Weitere Beiträge
Weitere Kategorien
Illustration eines Ausrufezeichens: Hier gibt es Neuigkeiten zur TM

TM-News

Illustration eines Herzens mit Herzschlag

Gesundheit

Illustration von nach unten kleiner werdenden Blasen

Selbstverwirklichung

Illustration eines lächelnden Gesichts mit geschlossenen Augen

Erfahrungen

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe

„Transzendentale Meditation öffnet das Bewusstsein für das unendliche Reservoir an Energie, Kreativität und Intelligenz,
das tief in uns liegt.“

Maharishi Mahesh Yogi

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie circa ein Mal im Monat entspannende Neuigkeiten rund um die Transzendentale Meditation.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!