Ayurveda in der heutigen Zeit –Teil zwei des Interviews

5. Juni 2022
Lothar Pirc spricht im zweiten Teil des Interview über Ayurveda und TM

Die jahrtausendealte Gesundheitslehre Ayurveda ist gerade auch bei den heutigen Krankheitsbildern relevanter denn je. Der Ayurveda-Pionier Lothar Pirc teilt sein umfangreiches Wissen über die traditionelle Methode in einem Interview.

Wo liegt der Ursprung des indischen Gesundheitssystems Ayurveda, und wie kann es sein, dass so eine jahrtausendealte Lehre bei so vielen modernen Krankheiten entscheidend zur Genesung beiträgt? Auf solche und andere Fragen antwortet Lothar Pirc im zweiten Teil unseres spannenden Interviews. Auch wenn das Bewusstsein für Ayurveda seit Jahren kontinuierlich wächst, ist diese traditionelle Methode längst nicht so in unserer Gesellschaft verankert, wie Lothar Pirc es sich wünschen würde. In seinen Augen ist es entscheidend, dass durch die Anwendung von Ayurveda Krankheiten gar nicht erst entstehen. Sein Wunsch: Ayurveda und moderne Schulmedizin begegnen sich auf Augenhöhe und werden gleichberechtigt als Heilungsmöglichkeit anerkannt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lothar Pirc hat eine Vision: Ayurveda und Meditation fest im Westen zu verankern. Im dritten Teil des exklusiven Interviews geht es auch um seine Begegnungen mit Maharishi, über die Technik der Transzendentalen Meditation und wie man sie in einem Grundkurs erlernt.

Hier nochmal der Auftakt des Interviews: Pirc auf einem hochrangigen Ayurveda-Kongress in Indien.

Zur Person Lothar Pirc
Maharishi Mahesh Yogi gilt als Begründer derTrans­zen­den­talen Meditation

Lothar Pirc ist seit fast 30 Jahren Geschäftsführer und Inhaber einer der erfolgreichsten Ayurveda-Kliniken der westlichen Welt und Experte in Sachen Ayurveda. Seit seiner Jugend kennt er die Transzendentale Meditation, hat persönlich mit Maharishi Mahesh Yogi zusammengearbeitet und darüber auch ein Buch geschrieben. Die TM hat bis heute einen großen, positiven Einfluss auf sein Leben. Außerdem ist Pirc Gründungsmitglied und Direktor der International Maharishi Ayurveda Foundation, einer Stiftung, deren Ziel die weltweite Verbreitung des Ayurveda ist. Die Ayurveda-Klinik in Bad Ems, unter medizinischer Leitung von Dr. Karin Pirc behandelte bisher rund 30 000 Patienten und beschäftigt etwa 70 Mitarbeiter.

Zur Person Désirée Müller
Maharishi Mahesh Yogi gilt als Begründer derTrans­zen­den­talen Meditation

Seit mehr als zehn Jahren betreut die PR-Redakteurin die Kommunikation von Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Darüber hinaus ist sie als Dozentin beim Zertifikatslehrgang „Social Media Manager“ der IHK Ulm tätig. Ayurveda und Meditation spielen in ihrem Alltag schon lange eine wichtige Rolle.

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe
Weitere Beiträge
Meditation gegen Angst
Meditation gegen Angst

Ob Angst vor einer Präsentation, eine traumatische Erinnerung, die sich eingebrannt hat, oder ein Gedankenkarussell,...

mehr lesen
Weitere Kategorien
Illustration eines Ausrufezeichens: Hier gibt es Neuigkeiten zur TM

TM-News

Illustration eines Herzens mit Herzschlag

Gesundheit

Illustration von nach unten kleiner werdenden Blasen

Selbstverwirklichung

Illustration eines lächelnden Gesichts mit geschlossenen Augen

Erfahrungen

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe

„Transzendentale Meditation öffnet das Bewusstsein für das unendliche Reservoir an Energie, Kreativität und Intelligenz,
das tief in uns liegt.“

Maharishi Mahesh Yogi

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie circa ein Mal im Monat entspannende Neuigkeiten rund um die Transzendentale Meditation.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!