Deshalb TM (5): Natürlichkeit

MeditierendeNatürlichkeit heißt: Jedem Menschen – ob alt oder jung, ob gebildet oder ungebildet – ist ein Mechanismus angeboren, über den Geist und Körper automatisch zu tiefer Ruhe finden: zu »ruhevoller Wachheit«. Der TM-Meditierende lernt, diesen Mechanismus zu nutzen.  Weiterlesen …

»American Ingenuity Award« geht an David Lynch: wegen seines Einsatzes für Transzendentale Meditation

David Lynch – Filmregisseur, Maler, Musiker»Vermehrung und Verbreitung von Wissen« – so lautet der Stiftungszweck einer der ehrwürdigsten Bildungsstätten der USA: des berühmten »Smithsonian«. Gegründet 1846 mit Hilfe eines Erbes des britischen Forschers James Smithson betreibt es heute 19 Museen und 9 Forschungszentren in den USA und über 180 Zweigstellen weltweit.

Widmet sich das Smithsonian Institut, als weltgrößter Museenkomplex, vor allem Gegenständen von historischer und kultureller Bedeutung, hat das Smithsonian Magazine seit 2013 mit seinen jährlichen American Ingenuity Awards Menschen im Blick, die sich um gesellschaftlichen Fortschritt verdient gemacht haben. Gestiftet wurde der Preis durch den Künstler Jeff Koons (»Balloon Dogs«).

Elon Musk (PayPal, SpaceX, Tesla), Rosanne Cash (Country), Jeff Bezos (Amazon) sind Preisträger, die man auch in Europa kennt – und gleiches gilt jetzt für einen der 2016-Preisträger: David Lynch (Film). Weiterlesen …

Die andere Art der Verteidigung: Sieg ohne Krieg

Krieg lässt sich mit Waffen führen: ein furchtbares »Konzept«, immer noch gültig trotz einer vielfachen nuklearen Overkill-Kapazität, welche die Existenz der Spezies Mensch bedroht. Und schon bei »konventionellen« Auseinandersetzungen sind Blutzoll und Leid regelmäßig immens.

Krieg lässt sich umgehen: durch Nachgeben des Schwächeren und Selbstunterwerfung. Materielle Zerstörungen werden verringert, doch das Leid der Unterworfenen nicht. Ihrer Freiheit beraubt und unterdrückt begehren sie auf. Bürgerkrieg droht.

Krieg kann aber auch vermieden werden, über den – beidseitigen – »Sieg ohne Krieg«. Weiterlesen …

Deshalb TM (4): Keine Einbildung

MeditierendeNachdem wir erste drei entscheidende Gründe behandelt haben, die für Transzendentale Meditation sprechen – Voraussetzungslosigkeit, Einfachheit, Wirksamkeit –, ist es Halbzeit für diese kleine Blog-Serie, und unser Thema lautet »Evidenz«. Wirkungen einer Meditationstechnik sollten evident sein.

Das »unbezeifelbar Erkennbare«

Nun ist »Evidenz« kein leichtgängiges Wort. Was bedeutet es? Gemäß Wikipedia ist Evidenz »das dem Augenschein nach unbezweifelbar Erkennbare«.  Weiterlesen …

Cosmopolitan-Chefredakteurin Michele Promaulayko: »So befreie ich mich von Gedankenmüll«

Michele-Promaulayko

Seit 6. September ist sie 2016 wieder Chefredakteurin der US-Ausgabe des Lifestyle-Magazins Cosmopolitan, dem weltweit führenden Magazin für die junge Frau: Michele Promaulayko.

Befragt nach ihrem Rezept, wie man in solch einem stressigen Job cool bleiben kann: »Ich komme aus dem Gesundheitsjournalismus, und das machte mich offen für Transzendentale Meditation«, meinte sie gegenüber dem Verbraucher- und Wirtschaftskanal CNBC »TM ist für mich beides: ein Werkzeug für Produktivität und ein Hilfsmittel für Stressabbau.«  Weiterlesen …

Transzendentale Meditation – ein Mittel gegen Stress an Schulen

quiet-time-172-193Wenn Schüler zum Unterrichtsbeginn es erst einmal nur genießen, still und ganz bei sich zu sein, ist das bemerkenswert genug. Wenn eine Schule all ihren Schülern diese Entspannungsphase täglich zweimal zugesteht, zu Beginn und am Ende der Unterrichtszeit, merkt man auf. Geschieht dies aber in drei Schulen gleichzeitig, und das auch noch in Schulen, in denen sich der Stress auf besonders hohem Niveau bewegt, dann wird man hellhörig: Was ist da los? Und welche Folgen hat diese Maßnahme?

Die Chicago Tribune ging dieser Frage am 2. Januar nach – und kam zu erstaunlichen Ergebnissen.  Weiterlesen …

Michael Brandner: »Seit 35 Jahren mache ich TM«

Die Bad Emser Halspastillen waren dem Schauspieler Michael Brandner natürlich schon lange bekannt. Jetzt lernte er in Bad Ems auch den Ayurveda kennen, in der Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems. Und bekennt in diesem Interview (1’10”): »Ich praktiziere schon seit 35 Jahren TM.«  Weiterlesen …

»Wahrscheinlich brauchen es alle – sie wissen es nur noch nicht«

Offiziersausbildung unter Einsatz von Meditation? Was wie ein Widerspruch klingt, ist in einer der renommiertesten Militärakademien der USA schon seit Jahren täglich Brot. Weiterlesen …

TV-Moderatorin Nandini Mitra: »TM ist das Beste, was ich je in meinem Leben gemacht habe«

Nandini Mitra hat Transzendentale Meditation gelernt. Mehr Gelassenheit und innere Ruhe findet sie nun durch die Ausübung dieser Meditationstechnik. Gleich nach den ersten Meditationen spürte sie eine deutliche Veränderung in ihrem Leben. Wie leicht diese Technik zu erlernen ist, schildert sie in dem Interview, das der stellvertretende Bürgermeister von Bad Ems, Frank Ackermann, mit ihr führte. Ihr ständiges Kopfkino kommt nun zur Ruhe, stattdessen startet sie mit freudiger Wachheit in den Tag.
In Bad Ems war sie zur Kur, in Europas größter Ayurveda-Klink: http://www.ayurveda-badems.de.

Neue Studie: Strafgefangene befreien sich von Trauma-Symptomen mittels Transzendentaler Meditation

Eine neue Studie in zwei Gefängnissen des US-Bundesstaates Oregon bestätigt, dass Transzendentale Meditation Trauma bei Strafgefangenen wirksam reduziert. Untersucht wurden 181 Insassen aller Risikostufen. Per Zufallsauswahl lernten 90  Insassen Transzendentale Meditation. Im Vergleich zur nicht-meditierenden Kontrollgruppe erfuhren sie während der 4-monatigen Versuchszeit einen rund 45-prozentigen Rückgang ihrer Symptome: Angst, Depression, Wahrnehmungs- und Schlafstörungen. Weiterlesen …

Von innerer Stille zum »Super Mind«

Norman RosenthalSeit dreißig Jahren widmet sich der Autor Fragestellungen rund ums menschliche Glück, 2011 erschien sein erstes Buch über Transzendentale Meditation (Transcendence: Healing and Transformation Through Transcendental Meditation), das sofort ein New York Times-Bestseller wurde: Dr. Norman E. Rosenthal, Psychiater mit südafrikanischen Wurzeln, veröffentlichte jetzt sein neuestes Werk Super Mind.
Weiterlesen …

Forschung bestätigt die Markenzeichen Transzendentaler Meditation: Einfach zu erlernen, mühelos auszuüben und wirksam

Studenten an der MUM praktizieren zweimal täglich anstrengungslos Transzendentale Meditation – auf dem CampusMeditation wird in den Medien und in der Öffentlichkeit mehr und mehr zum Thema. Entsprechend bemühen sich die Forscher, die Unterschiede der verschiedenen Ansätze zu verstehen. Eine neue Studie, die soeben von der Fachzeitschrift Brain and Cognition veröffentlicht wurde, berichtet nun über subjektive Erfahrungen einerseits und Aktivitätsmuster in der Hirnrinde andererseits, die Transzendentale Meditation von anderen Meditationstechniken unterscheidet. Weiterlesen …

Deshalb TM (3): Meditation sollte wirksam sein

MeditierendeWelche Meditationstechnik ist die richtige für mich?

Folge 1 dieser kleinen Serie fragte nach der Voraussetzungslosigkeit einer meditativen Praxis. Wäre es nicht wünschenswert, es gäbe gar keine Voraussetzungen? Die Meditationstechnik »for the rest of us«. Hinsetzen, Augen zu und los. Ein typisches Merkmal von Transzendentaler Meditation.

Folge 2 beschäftigte sich mit der Einfachheit. Denn: »Meditation soll entspannen. Soll erholen. Meditation soll zur Ruhe, zur Stille führen. Und also soll sie einfach sein – statt uns erneut zu einer neuen Leistung zwingen. Und sei diese auch nur mental.«

Dieses Bild einer einfachen Technik entspricht dem Wunsch der meisten Menschen, die sich heute mit dem Gedanken tragen, so etwas wie Meditation in ihren Alltag einzubauen.

Hier nun, in Folge 3, soll das Thema »Wirksamkeit« etwas näher betrachtet werden. Wirksamkeit – braucht man das bei Meditation? Muss denn alles einen Effekt haben? Kann man denn nicht auch »einfach nur so«? Weiterlesen …

Jennifer Lopez: »Zweimal täglich meditieren ist für mich ein Muss«

Jennifer Lopez (46), Sängerin, Schauspielerin, TV-Star und Mutter zweier Kinder, ist erfolgreicher denn je. Und falls Sie sich schon einmal gefragt haben, was das Geheimnis ihrer Jugendlichkeit ist: Auf US Weekly gibt die Künstlerin Einblick in ihre »So bleibe ich jung«-Geheimnisse. Weiterlesen …

Hoffnung für die Karibik: Bewusstseins-basierte Bildung

»Wir nahmen die schlechtesten Schüler und packten sie in eine Sonderklasse. Heute steht diese Klasse besser da als alle anderen Klassen. Das sind die Fakten.« Sagt Margaret Brissett-Bolt von der Principal Holy Trinity High School Jamaica, eine angesehene Erzieherin Jamaikas und frühere Regierungsbeamtin des Bildungsministeriums.

»Zuvor hatten wir alles Mögliche versucht. Wir organisierten Vorträge, spezielle Trainings, und wir waren, was TM anlangt, äußerst skeptisch. Doch dann probierten wir’s – und es funktionierte. Sogar sehr gut.« Weiterlesen …

Indiens Gesundheitsminister zu Besuch in der Maharishi Ayurveda Privatklinik, Bad Ems

Shripad Yesso NaikZwei Jahre alt ist das Ministerium für Ayurveda, Yoga und Naturheilkunde, Unani, Siddha und Homöopathie (AYUSH) der indischen Bundesregierung, und seither ist sein erster Minister Shripad Yesso Naik im Amt.

Nun besuchte Naik ein erstes Mal Deutschland – und machte mit seinem 6köpfigen Team Halt in der Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems.

Was hat das mit Transzendentaler Meditation zu tun? Weiterlesen …

Deshalb TM (2): Einfachheit – Mehr Lassen als Tun

MeditierendeMeditation wird populärer, als effektive Anti-Stress-Maßnahme ebenso wie als Trainingsunterstützung à la BVB. Doch welche der vielen Meditationsmethoden ist die richtige für mich?

Eine Technik, die keine äußeren Hilfsmittel benötigt (siehe Folge 1) – keinen Yoga-Stuhl, keine spezielle Kleidung, keine CDs – und auch ohne spezielle Körper- und Fingerhaltungen auskommt, wäre da schon sehr praktisch. Alltagstauglich! Überall zu praktizieren!

Ebenso wichtig ist vielen Meditierenden aber auch: Sie wollen nicht wochen- und monatelang viel Zeit investieren müssen, »bis sich mal etwas tut«. Doch geht das? Weiterlesen …

Grundlagen der Spiritualität: Zitate und Metaphern von Maharishi Mahesh Yogi

maharishi-mahesh-Yogi, 1960Über unser wahres Sein zu sprechen ist eine Kunst. Hier finden Sie Zitate und Metaphern von einem Meister spiritueller Bilder: Maharishi Mahesh Yogi. Er beschreibt, was in den tiefsten Schichten der Wirklichkeit zu finden ist, benutzt dabei aber leicht zu erinnernde, kraftvolle Bilder, die uns sofort vertraut sind. Weiterlesen …

US-Verteidigungsministerium: 2,4 Millionen Dollar zur Erforschung der TM-Technik bei PTBS

Sanford NidichDas Institut für Naturmedizin und Prävention an der Maharishi University of Management (Fairfield, Iowa, USA) erhielt vom US-amerikanischen Verteidigungsministerium 2,4 Millionen US-Dollar zur weiteren Erforschung der TM bei Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS). Gemeinsam mit dem San Diego Veterans Administration Medical Center, mit dem sich das Institut die Zuwendung teilt, werden die Wirkungen des Programms der Transzendentalen Meditation mit einer Standard-Traumatherapie, der Prolonged Exposure Therapy (PE), sowie mit Gesundheitsbildungsmaßnahmen verglichen. Weiterlesen …

Kolumbiens Präsident Santos, Friedensnobelpreisträger 2016: »Ich praktiziere Transzendentale Meditation«

Juan Manuel Santos. Foto: Agência BrasilJuan Manuel Santos, Präsident von Kolumbien und Friedensnobelpreisträger 2016, spricht über seine Meditationspraxis und über die Wichtigkeit von Durchhaltevermögen:

»Ich übe die Transzendentale Meditation aus und habe damit ziemlich viel Erfahrung. Ich gehöre zu denen, die denken, dass es nicht nur wichtig ist, Geduld zu haben, sondern auch durchzuhalten. Wenn Sie das richtig machen, dann werden Sie auch die Resultate sehen.« (1) Weiterlesen …

Österreichs bekanntester Mathematiker spricht über Transzendentale Meditation

Bruno BuchbergerWas ist eine »gute« Meditationstechnik? Diese Frage behandelt Bruno Buchberger in seinem neuen Buch »Mathematik – Management – Meditation: 200 % leben«.

Bruno Buchberger gilt als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Mathematiker Österreichs. Mit 23 Jahren, in seiner Doktorarbeit, löste Buchberger ein seit 1899 bestehendes mathematisches Problem, an dem sich schon sein Doktorvater, der grosse Mathematiker Wolfgang Gröbner, 25 Jahre lang versucht hatte. Weiterlesen …

TM: Hilfe für den »heimlichen Patienten«

Pflegende fotolia_92571418_xsWerden Menschen mit Demenz betreut und gepflegt, geraten auch die Angehörigen nicht selten an die Grenzen ihrer Kraft. Ein Forschungsüberblick, der jetzt von der Carstens-Stiftung veröffentlicht wurde, beschreibt, wie diese drohende Erschöpfung »oftmals mit körperlichen Beschwerden, chronischen Schlafstörungen, einem geschwächten Immunsystem, Depressionen und Angstzuständen, aber auch sozialer Isolation und Einsamkeit einhergeht«. Als Maßnahme zur Stressreduktion und zum Aufbau nervlicher Stabilität empfiehlt der Artikel der Carstens-Stiftung unter anderem Transzendentale Meditation. Weiterlesen …

Dr. Bauhofer spricht über Transzendentale Meditation

Dr. Bauhofer hat sich schon in seiner Doktorarbeit an der Universität Würzburg mit den Wirkungen der Transzendentalen Meditation (TM) auf das Herzkreislaufsystem beschäftigt. Inzwischen ist TM in puncto Blutdrucksenkung die bestuntersuchte Meditationstechnik und wird u.a. von der American Heart Association für den Einsatz in der klinischen Praxis empfohlen.
Weiterlesen …

Deshalb TM (1): Voraussetzungslosigkeit – Es braucht nur einen Stuhl

MeditierendeMeditation wird zunehmend als Anti-Stress-Mittel anerkannt: bei Schülern wie bei Managern, bei Ärzten wie bei Lehrern, bei Künstlern wie bei Menschen im Ruhestand.

Wenn ich allerdings eine Entscheidung treffen soll, welche der vielen Techniken für mich »die richtige« ist, wird es schwer. »Es gibt unzählige Richtungen und Schulen in der Meditation: Transzendentale (TM), Chakra, Klangschalen, Zen, Achtsamkeit«, schrieb jüngst der »Focus«. Wie also beginnen? Weiterlesen …

Transzendentale Meditation: In den USA jetzt Wahlfach beim Medizinstudium

SSOM LogoAls erste medizinische Fakultät in den USA hat die Loyola University Chicago Stritch School of Medicine (SSOM) Transzendentale Meditation in ihr Curriculum aufgenommen: als Wahlfach. Wie die Universität jetzt mitteilt, startet die Fakultät außerdem eine neue Studie über die Wirkungen der TM-Technik bei Ärzten. Studienteilnehmer werden mit der Funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT) untersucht. So kann live ihre Gehirnaktivität untersucht werden. Die Studie wird von Murali Rao, MD, und Paolo Nucifora, MD, durchgeführt. Weiterlesen …

Im Fokus des »Focus«: Meditation

»Focus«-Titel 29/16: Die Kraft der Meditation. Endlich abschalten.»Die Kraft der Meditation«: Mit dieser Titelgeschichte kam am 16. Juli der neue »Focus« auf den Markt. »Endlich abschalten – Wie Sie Körper und Seele vor Stress und Ängsten schützen«, versprach das Heft.

»Focus«-Chefredakteur Robert Schneider im Editorial: »Die Wissenschaft belegt, was uns viele Menschen […] eindrucksvoll schildern: Die Kraft der Meditation kann innerhalb weniger Minuten aus einem schweren Tag einen leichten machen. Sie kann helfen, Schicksalsschläge zu überwinden. Sie kann helfen, sich selbst zu finden inmitten einer Welt ständiger Ablenkung und Reizüberflutung. Ich habe es selbst bei diversen Seminaren erlebt und glaube an die Kunst des Loslassens und Findens.« Weiterlesen …

Was unterscheidet TM von anderen Meditationstechniken?

Ist denn nicht Meditation gleich Meditation? Das möchte man meinen – aber die Fakten sprechen dagegen. Erstens, weil es Meditationstechniken gibt, die gesundheitlich und psychologisch so gut wie nichts bewirken. Transzendentale Meditation hingegen erweist sich seit Jahrzehnten als höchst wirksam. Zweitens führt eine Meditationstechnik nicht automatisch in die Stille, nur weil sie das Etikett »Meditation« mit sich führt. Weiterlesen …

Neue 15-Minuten-Doku über TM

Seit Juni 2016 ist sie online: die neue Filmdoku über Transzendentale Meditation. Gedreht wurden die 15 Minuten von dem Filmemacher Bernhard Koch (Kamera Hubert Märkl, Schnitt Nils Landmark) während der Dreharbeiten zu dem Kinofilm »Stopping: Wie man die Welt anhält. Wege zur Meditation«. Weiterlesen …

Können Großgruppen Meditierender die Kriminalitätsrate senken?

militaer-meditiert-151128
Auch die jüngste einer Reihe von Studien deutet darauf hin, dass große Gruppen, die das Fortgeschrittenenprogramm der Transzendentalen Meditation (»TM-Sidhis«), ausüben, soziale Gewalt reduzieren können.Ref.Dillbeck M. C. und Cavanaugh K. L., Institute of Science, Technology, and Public Policy, Maharishi University of Management. Societal violence and collective consciousness: Reduction of U.S. homicide and urban violent crime rates. SAGE open, 14. April 2016. DOI: 10.1177/2158244016637891
Weiterlesen …

10 gute Gründe für tägliche Meditation

Am Ende zählt der tatsächliche Nutzen – richtig? Warum auch sonst sollten Millionen Menschen zweimal am Tag zwanzig Minuten damit vergeuden, mit geschlossenen Augen dazusitzen und nichts wirklich Sinnvolles zu tun?

Folgender Überblick über die vermutlich zehn wichtigsten guten Wirkungen regelmäßiger Praxis Transzendentaler Meditation (TM) hilft vielleicht bei der Antwort.

Weiterlesen …

TM bei Lehrern: Weniger Burnout

Everett-Middle-SchoolEine in dem Fachmagazin The Permanente Journal veröffentlichte Studie zeigt, dass die Technik der Transzendentalen Meditation den Burnout von Lehrern deutlich zurückdrängen kann.Ref.The Permanente Journal, Elder Ch., et al., Effect of Transcendental Meditation on Employee Stress, Depression, and Burnout: A Randomized Controlled Study, Winter 2014; 18(1):19-23

Stress und Burnout, das zeigt die Forschung, verbreiten sich unter Angestellten rasant. Lehrer sind hier besonders gefährdet. Burnout führt zu emotionaler Erschöpfung, Entpersönlichung und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz. Bei Lehrern senkt Burnout die Leistungsfähigkeit, erhöht die Fehlzeiten und sorgt für häufigeren Wechsel des Arbeitsplatzes.

»Die viermonatige Studie zeigte einen deutlichen Rückgang bei emotionaler Erschöpfung.«Dr. Charles Elder, MD, MPH, Kaiser Permanente Northwest

Die Studie sollte herausfinden, ob Übung in Transzendentaler Meditation (TM) bei Lehrern und Schulangestellten psychologische Belastung und Burnout zurückfahren kann. Im Visier hatte man die Bennington Schule, Vermont, USA, eine Internatsschule speziell für Schüler mit Verhaltensauffälligkeiten. Weiterlesen …

»Gesundheit aus dem Selbst«: Zwei Ärzte schreiben über TM

Schachinger/Schrott: Gesundheit aus dem Selbst»Gibt es eigentlich ein gutes Buch über TM?« Ja, gibt es! Das kompakteste unter ihnen ist ein preiswertes Taschenbuch, das von zwei deutschen Allgemeinärzten geschrieben wurde, die seit vielen Jahren Transzendentale Meditation in ihrer eigenen Arztpraxis mit großem Erfolg einsetzen.
Weiterlesen …

Transzendentale Meditation und Achtsamkeit: TM-Meditierende sind aufmerksamer

Achtsamkeitsmeditation ist zurzeit in aller Munde. Jetzt fanden deutsche Forscher heraus, dass Menschen, die Transzendentale Meditation ausüben, noch achtsamer und aufmerksamer sind als Personen, die Achtsamkeitsmeditation praktizieren, obwohl sie dafür weit weniger Zeit investieren.
Das ist das Ergebnis zweier Studien mit 40 bzw. 84 Teilnehmern, die von einer Forschergruppe um Karin Meissner vom Institut für Medizinische Psychologie der
Ludwig-Maximilians-Universität München
und dem Freiburger Psychologen und Zeitforscher Marc Wittmann an den Universitäten München, Freiburg, Frankfurt und Coburg durchgeführt und im Januar und Oktober 2015 veröffentlicht wurden.
Weiterlesen …

Martin Scorsese: »TM ist für mich von zentraler Bedeutung«

An der Wall Street ist Ray Dalio der mit Abstand erfolgreichste Investor, dessen Fonds heute 170 Mrd. US-Dollar verwaltet. Der Gewinn seiner Firma beträgt 1.5 Mrd. Dollar im Jahr. Und doch …
Weiterlesen …

Posttraumatische Belastungsstörungen und Angst: Transzendieren statt Psychopharmaka

Kann bei Angststörungen und posttraumatischen Belastungsstörungen auf Psychopharmaka verzichtet werden – oder lässt sich wenigstens ihr Verbrauch reduzieren? Um das herauszufinden, untersuchten die Forscher John L. Rigg, Jennifer J. Williams und Dr. Vernon A. Barnes (Bild links) am Medical College of Georgia (Georgia Regents University) 74 aktive Soldaten mit dokumentierten PTBS und Angststörungen. Die Hälfte von ihnen erlernte Transzendentale Meditation. Das erstaunliche Ergebnis der in dem Fachmagazin Military Magazine veröffentlichten Studie:
Weiterlesen …

Katy Perry: »Meditiert!«

Auch die US-amerikanische Popsängerin Katy Perry (31) nutzt Transzendentale Meditation, seit fünf Jahren: insbesondere dann, wenn sie einen Moment braucht, in dem sie abschalten, sich regenerieren kann.
Weiterlesen …

TM und Sport: »Mehr Leistung am Tag, mehr Freude danach«

Woher kommen unsere Gedanken? Unter anderem das wollte Toni Kemmerling als junger Mann herausfinden – und lernte Transzendentale Meditation. In jedem Menschen gebe es so etwas wie eine »Quelle der Gedanken«, die zu erfahren Gedanken viel klarer und kreativer werden lasse – und das interessierte den jungen Studenten. Verborgene Talente nutzen!

Weiterlesen …

»Zieh’ dir den großen Fisch an Land«: David Lynchs Reflexionen nun auch auf Deutsch

Catching the Big Fish, deutsch

»Schau, dass Du den wirklich dicken Fisch zu fassen kriegst!«

Mit diesem Ratschlag lädt der amerikanische Filmregisseur und Künstler David Lynch (Mulholland Drive, Twin Peaks, The Straight Story) dazu ein, mehr zu erfahren über »Meditation, Bewusstsein und Kreativität«: so der Untertitel seines 2006 erschienenen Bändchens »Catching the Big Fish«, das nun endlich, nach zehn Jahren, auch auf Deutsch erschienen ist.
Weiterlesen …

»Die schönste Landschaft ist die, die es noch zu entdecken gilt«: David Lynch wurde 70

david-lynch-2016-01-25David Lynch ist einer der eigenwilligsten Künstler unserer Zeit: Mit seinen geheimnisvoll-verstörenden Filmen hat er nicht nur modernes Kino geprägt. Mit Twin Peaks (1990–1991) revolutionierte er das Genre der TV-Soap: setzte in Bild, Plot, Musik und Mysterium Maßstäbe, die spätere TV-Serien nur selten erreicht haben. Die Süddeutsche Zeitung: »Hätte Franz Kafka Serien gedreht, Twin Peaks wäre dabei herausgekommen.«

Mit Erscheinen von Twin Peaks sei das amerikanische Fernsehen – und in der Folge auch das europäische – nicht mehr gewesen, was es einmal gewesen war, meinte der WDR. »›Twin Peaks‹ kann man als Beginn jener Entwicklung sehen, die aus der TV-Serie als Schnullermedium der Dösenden das aufregendste massenkompatible Erzählformat der Gegenwart gemacht hat«, stellt die Stuttgarter Zeitung fest.
Weiterlesen …

N24: Hilfe für gestresste Manager

Seit Jahren bietet ein großer süddeutscher Logistik-Betrieb (800 Mitarbeiter, 170 Mio. Umsatz) seinen Mitarbeitern Transzendentale Meditation an. Der Risikoforscher und Kommunikationsexperte Prof. Klaus Heilmann unterhielt sich auf N24 mit dem Firmeninhaber sowie mit dem Ayurveda-Arzt und Buchautor Dr. Ulrich Bauhofer über dieses ambitionierte – und erfolgreiche – Projekt:

Grundkursteilnehmer: Große Zufriedenheit mit TM

Was denken TM-Meditierende über TM? Das wollte dieser Tage eine Umfrage herausfinden, unter 500 TM-Meditierenden in Europa. Das Ergebnis bestätigt die oft beobachtete Begeisterung: 62% der Befragten bezeichnen ihren TM-Grundkurs als eine »gute« oder »sehr gute« Investition. Weitere 35% bezeichnen TM sogar als die »beste Investition« ihres Lebens. Mit anderen Worten: 97% aller befragten TM-Meditierenden versichern, dass ihre Entscheidung, TM zu erlernen, eine gute Entscheidung gewesen war.
Hier die Daten. Zum Vergrößern bitte klicken.

S-page19-05-investment

Star Wars: Anklänge an das »Feld« reinen Bewusstseins

George LucasGeorge Lucas hatte Transzendentale Meditation vor mehr als 40 Jahren erlernt. Es wird vielfach vermutet, dass das Konzept von »die Macht«, um die es in den Star Wars-Filmen geht, von Maharishi Mahesh Yogis »Wissenschaft der Kreativen Intelligenz« inspiriert worden sei: dem theoretischen Unterbau der Transzendentalen Meditation.
Weiterlesen …

Für Olympia: Rios Polizei erlernt TM

Brasiliens Polizei

Gerade noch ein Jahr ist es hin bis zur nächsten Olympiade – für Rio de Janeiros Polizei ein Anlass wachsenden Drucks. Aber die Polizei weiß damit umzugehen: Eine Elite-Einheit von 400 Mann erlernt soeben Transzendentale Meditation – und der Staat bezahlt. Das Projekt hat Pilotcharakter. Ziel ist, später das gesamte Polizei-Corps durch dieses Programm zu führen.

Weiterlesen …

TM bremst das Altern – genetisch

Telomere – Gradmesser der Alterung

Eine neue Studie zeigt: Transzendentale Meditation wirkt dem Altern entgegen – auf der Ebene der Gene. Telomere sind der Teil unserer Gene, der für die Zellteilung verantwortlich zeichnet. Leider erlahmt ihre Funktion mit fortschreitendem Alter: ein Umstand, der mit so gut wie allem verbunden ist, was wir als Alterung bezeichnen (»es läuft nicht mehr so wie früher«).

Jüngste Studienergebnisse, veröffentlicht in dem wissenschaftlichen Fachmagazin PLOS ONE, zeigten jetzt, dass regelmäßige Praxis der Transzendentalen Meditation den Alterungsprozess offenbar umkehrt: und zwar auf der Ebene der Gene selbst. Ref.PLoS One. 2015; 10(11): e0142689

Weiterlesen …

10 große Irrtümer über Meditation

meditierende-vor-skyline

Was ist Meditation wirklich? Verbindet sich mit ihr tatsächlich ein gesundheitlicher Nutzen – oder ist alles nur dumme Zeitvergeudung? Hierzu weiß Dr. Norman Rosenthal, klinischer Professor für Psychiatrie am Georgetown Medical Center, Washington D.C., einiges zu sagen.
Hier sind sie, die zehn größten Irrtümer über Meditation:

  1. Meditation ist New Age-Firlefanz
  2. Meditation ist Religion
  3. Wer meditiert, gehört zu einer Sekte
  4. Meditation ist nur Entspannung
  5. Meditieren kann man nur im Schneidersitz
  6. Meditation kostet viel Zeit
  7. Meditation ist Mantra-Murmeln
  8. Meditation lässt sich aus Büchern lernen
  9. Wirkung zeigt Meditation erst nach Jahren
  10. Meditation ist anstrengend

Weiterlesen …

Wissenschaftler: Offener Brief an Staatsoberhäupter – Lösung für Terrorismus und Krieg

GUSP-Anzeige NYT

Anzeige am 3. Dezember 2015 in der New York Times (internationale Ausgabe):

Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel, Präsident Hollande, Präsident Obama, Präsident Putin, die Staatsoberhäupter aller Nationen und alle wohlmeinenden, friedliebenden Bürger der Welt

Weiterlesen …

Den Terror beenden: Die andere Option


militaer-meditiert

Die zivilisierte Welt steht heute mit dem Rücken zur Wand. Terroristen sind nicht mehr nur in fernen Ländern aktiv, sondern als home grown terrorists mitten unter uns: als Einheimische. In solchen Krisenzeiten möchten Regierungen gern »alles in unserer Macht Stehende« tun, um die Bürger zu schützen. Gut! Denn tatsächlich gibt es eine Option, die wirklichen Schutz bietet und schon xfach getestet worden ist. Jetzt käme es darauf an, sie wirklich zu nutzen. Weiterlesen …

Sting und Katy Perry: Benefiz-Konzert für die David Lynch Foundation

Kate Perry bei Change Begins Within, 2015Am 4. November feierten Sting, Katy Perry, der US-Komiker Jerry Seinfeld und viele andere Künstler in der New Yorker Carnegie Hall den 10. Gründungstag der David Lynch Stiftung. Alle Künstler praktizieren TM, zum Teil seit Jahrzehnten. Die Stiftung ermöglichte bislang über 300.000 Menschen die Teilnahme an einem TM-Grundkurs. Weiterlesen …

Tausende buddhistische Mönche setzen TM als Meditationstechnik ein

Buddhist-monks-group-meditation-178-132Während im Westen buddhistische Meditationsmethoden groß in Mode sind – Stichwort: »Achtsamkeit«, Vipassana –, lernen im Osten tausende buddhistische Mönche Transzendentale Meditation. Allein in Südost-Asien wird TM in über 100 Klöstern praktiziert. Weiterlesen …

Befreiung von Angst: Studie bescheinigt der TM große Wirksamkeit

journal-altern-medicine

Mindestens ein Viertel der Deutschen erkrankt irgendwann einmal an einer Angststörung. Bei nahezu 70% aller psychischen Mehrfacherkrankungen gehören Angststörungen zu den Frühsymptomen. In den USA gelten Angststörungen mittlerweile sogar als das am meisten verbreitete psychische Gesundheitsproblem überhaupt. Die Behandlungs- und Folgekosten von Angststörungen gehen in die Milliarden – jährlich.

Eine 2014 von dem Fachmagazin The Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlichte Studie zeigte erneut: Transzendentale Meditation ist bei der Behandlung von Angststörungen außerordentlich wirkungsvoll. Weiterlesen …

Was Zeitung, Funk und Fernsehen über TM sagen