Katy Perry: »Meditiert!«
9. März 2016
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch die US-amerikanische Popsängerin Katy Perry (31) nutzt Transzendentale Meditation, seit fünf Jahren: insbesondere dann, wenn sie einen Moment braucht, in dem sie abschalten, sich regenerieren kann.

»Ich meditiere manchmal, bevor ich einen Song schreibe, ich meditiere, bevor ich auf die Bühne gehe, ich meditiere, wenn ich mich zuviel mit meiner Social Media beschäftigt habe, wenn mein Kopf anfängt, sich matschig anzufühlen.« Dann sei es, als öffneten sich ihre Nervenbahnen im Gehirn – als ob sie seit Tagen oder Wochen mit Spinnweben verhangen waren. Dann kann ich wieder total klar denken.«
Am Schluss des kurzen Interviews gibt die Künstlerin, deren Alben sich millionenfach verkaufen, nicht nur ihren Fans einen guten Rat …


➔ Mehr News …
➔ Hier kann man TM erlernen …

Weitere Blogbeiträge
Weitere Kategorien

Neuste Beiträge

Erfahrungen

Gesundheit

Forschung

Philosophie

Literatur

Verschiedenes

Besuchen Sie einen kostenlosen
Infovortrag in Ihrer Nähe

„Transzendentale Meditation öffnet das Bewusstsein für das unendliche Reservoir an Energie, Kreativität und Intelligenz,
das tief in uns liegt.“

Maharishi Mahesh Yogi

Newsletter abonnieren

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie circa ein Mal im Monat entspannende Neuigkeiten rund um die Transzendentale Meditation.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!